Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Was machen mit dem Flush???

Alt
Standard
Was machen mit dem Flush??? - 16-05-2012, 05:42
(#1)
Benutzerbild von Nordfee21
Since: Jul 2011
Posts: 4
Hallo leute,
ich hab ein $5,50 MTT auf Pokerstars gespielt.
es waren noch 14 left und ich war auf dem 7. Platz bis zu dieser Hand.
Nun zum Spiel:
Infos über den Gegner sind kaum vorhanden, habe nur 15 Hände von ihm.
Kann nur soviel sagen, das er sehr agressiv gespielt hat, 3bet und 4bet sind ihm nicht fremd, zumindestens preflop. postflop kann ich kaum was sagen, weil kein spiel, ausser im all in- modus, mit ihm zustande gekommen ist.
Und ich habe die Hand schon mit einem Freund durchgesprochen und wir teilen beide unterschiedliche Meinung wie ich die Hand hätte weiterspielen sollen.
ich hoffe ihr könnt uns etwas weiterhelfen.

lg Nordfee


PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 6000/12000 Blinds 1500 Ante (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t480074)
BB (t396352)
UTG (t153596)
MP (t489222)
CO (t458347)
Button (t404575)

Hero's M: 17.78

Preflop: Hero is SB with 2, A
2 folds, CO bets t24000, 1 fold, Hero calls t18000, 1 fold

Flop: (t69000) 6, 9, 6 (2 players)
Hero checks, CO checks

Turn: (t69000) J (2 players)
Hero bets t24840, CO calls t24840

River: (t118680) 3 (2 players)
Hero bets t61713, CO raises to t156000

callen oder raisen?

Geändert von Nordfee21 (16-05-2012 um 05:50 Uhr).
 
Alt
Standard
16-05-2012, 12:18
(#2)
Benutzerbild von JimmyEgal007
Since: Oct 2010
Posts: 17
nice hand imo

call river- never raise it

mit einem raise callt dich nur noch das fh

folden ist natürlich auch impossible. deshalb ist call die einzige option.

mit einem raise wirst du alles außer dem fh zum folden bringen. einen K hoch flush würde er nichtmal raisen. womit die frage aufkommt, weshalb er hier trotz ankommenden backdoor flush reraist... sieht verdammt nach fh aus- aber wie gesagt kannst nicht wecklegen, gegen unkown.

gruß
 
Alt
Standard
16-05-2012, 12:26
(#3)
Benutzerbild von icon992
Since: Sep 2011
Posts: 859
BronzeStar
hast ja geschrieben, dass er postflop meist direkt pushte. Dann ist ein check von ihm auf dem Flop ja schon sehr merkwürdig. Also von seiner Spielweise würde ich ihm hier sogar ein gefloptes Full House mit 99 geben. Gegen solche Gegner würde ich hier auf dem River lieber c/c spielen, weil mir seine Flop-Spielweise nicht in sein bisheriges Image passt. 3bet auf dem River ist sowieso Quatsch bei dem gepairtem Board, aber ein Call auf sein Raise ist vertretbar.
 
Alt
Standard
17-05-2012, 08:13
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
mit der line sieht das schon irgendwie strong aus von ihm, dennoch callt dich hier vmtl nicht mal mehr nen schlechterer flush bei nem river raise, ergo call

bin ich der einzige, der einen passiven defend im SB gegen einen 4BB out of position strange findet und nicht empfehlen würde?
 
Alt
Standard
17-05-2012, 13:56
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von HoRRoR77 Beitrag anzeigen
bin ich der einzige, der einen passiven defend im SB gegen einen 4BB out of position strange findet und nicht empfehlen würde?
Weiß ich nicht, aber das war ein Minraise.

Ansonsten schließe ich mich den Vorredern an.
 
Alt
Standard
17-05-2012, 15:57
(#6)
Benutzerbild von Nordfee21
Since: Jul 2011
Posts: 4
also die hand ist so ausgegangen, das ich ihn all in gestellt habe. meine gedanken waren, warum sollte er mich nur mit einem fullhouse callen!? bei einem reg hätte ich seine 3 bet auf dem river ernst genommen. aber bei solch einem einem spieler bin ich davon ausgegangen, das das er weder die getroffene 6 noch den j geschweige denn ein höheres paar auf der hand folden wird und diese auch überspielen wird. auch das er einen kleineren flush nicht folden wird. leider hatte er 33 auf der hand und hat tatsächlich auf dem river seinen flush gehabt.
der gleichen meinung wie ihr hier, ist auch mein bekannter. damit muss ich mein spiel hinsichtlich solchen spielern wohl doch überdecken und ihnen etwas mehr kredit geben. danke euch für eure analyse.
lieben gruß
Nordfee
 
Alt
Standard
17-05-2012, 16:03
(#7)
Benutzerbild von Nordfee21
Since: Jul 2011
Posts: 4
Zitat:
Zitat von HoRRoR77 Beitrag anzeigen
mit der line sieht das schon irgendwie strong aus von ihm, dennoch callt dich hier vmtl nicht mal mehr nen schlechterer flush bei nem river raise, ergo call

bin ich der einzige, der einen passiven defend im SB gegen einen 4BB out of position strange findet und nicht empfehlen würde?
juup, der call war sehr hart an der grenze. ich wollte mir für folgene situationen von ihm ein paar infos verschaffen. ich habe nie damit gerechnet das sich solch ein spiel daraus entwickeln würde. mein plan war. preflop call, flop check/call und den river anzugreifen. naja, das mtt hab ich mir selber versaut. die chancen weit zu kommen war gegeben, da ich ansonsten alle spieler gut im griff hatte und ihre spielweise sehr gut analysiert hatte.