Alt
Standard
QT am Flop - 17-05-2012, 15:07
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Hallo, Villain ist sehr sehr loose (90/50 auf 40 Hände). War das play , am flop alles reinzustellen, ok? Mich haben halt AA,AQ, QJ, QK beat wobei ich gegen QJ und QK noch outs habe. Im Gegenzug kann Villain hier oft Qx mit x<T haben oder Ax combos.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($11.33)
Hero (BB) ($10.04)
UTG ($1.86)
Button ($6.98)

Preflop: Hero is BB with 10, Q
1 fold, Button bets $0.10, 1 fold, Hero calls $0.05

Flop: ($0.22) Q, A, Q (2 players)
Hero checks, Button bets $0.30, Hero raises to $0.60, Button raises to $3.60, Hero raises to $8.65, Button calls $3.28 (All-In)

Turn: ($13.98) 7 (2 players, 1 all-in)

River: ($13.98) 6 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $13.98 | Rake: $0.50

Geändert von Marrow007 (17-05-2012 um 15:29 Uhr).
 
Alt
Standard
17-05-2012, 15:24
(#2)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
preflop finde ich die openraise größe zu klein.
flop fehlt die contibet, kann man aber so spielen wenn der gegner recht aggressiv ist und wahrscheinlich anspielt. also richtung loose-agressivem maniac geht..
Dann wie du reraisen und reinstellen genau richtig.

Wenn er Gegner aber normalerweise eher loose-passiv ist sollte man überlegen gegen diese overbet am flop zu folden, und sollte es dann am besten auch tun.


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..


Geändert von liquid-$ky (17-05-2012 um 15:30 Uhr).
 
Alt
Standard
17-05-2012, 15:57
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von liquid-$ky Beitrag anzeigen
preflop finde ich die openraise größe zu klein.
flop fehlt die contibet
Hero ist der BB

Zitat:
Wenn er Gegner aber normalerweise eher loose-passiv ist sollte man überlegen gegen diese overbet am flop zu folden, und sollte es dann am besten auch tun.
Villain openraised hier vermutlich ~80%. D.h. er hat ca. 3-4mal soviele Qx Kombos gegen die Hero vorne ist, als Qx Kombos (und AA/AQ) gegen die er hinten ist. Und vermutlich wird er mit allen diesen Händen einen großen Pot spielen wollen.

Just my 2 Cents.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-05-2012, 16:22
(#4)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen

Just my 2 Cents.

???
 
Alt
Standard
17-05-2012, 16:54
(#5)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Hero ist der BB
ja verguggt

klar gibt es mehr kombos gegen die hero hier vorne ist, aber es gibt auch welche gegen die er hinten ist.. und T als kicker gefällt mir nicht so 100%
wie gesagt wenn der gegner loose-passiv ist wird er wohl hier normalerweise nicht overpotten und dann auch noch mit Q2-9 3-bettn, mit Ax auch nicht, außer AQ ^^
..und mit draws erst recht nicht. Ist zu mindestens meine Erfahrung.

du verschenkst 2 cents :P ?


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..


Geändert von liquid-$ky (17-05-2012 um 16:58 Uhr).
 
Alt
Standard
18-05-2012, 09:17
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wie man das Geld gegen einen solchen Villain in die Mitte bekommt ist fast egal, würde ich meinen. Nur das man es tut sollte klar sein. Er könnte Ax überspielen, starke Flushdraws/Combodraws und genau wie BigSlicker bereits sagte, bei einem so hohen VPIP einige Qx Kombinationen mehr, die man mit Kicker T schlägt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter