Alt
Standard
Preflop 3 Bet Call? - 17-05-2012, 23:47
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey alle zusammen,

in dieser Hand hab ich mich gefragt ob es Sinn macht die 3 Bet vom Gegner zu callen...
der Gegner hatte hier an der Stelle ein VP: 30 und PR: 27 auf 30 Hände
er schien mir sehr aggressiv zu sein...

Das Argument was dafür spricht zu callen ist das ich in Posi auf einen aggressiven Gegner ein Suited Ass spielen kann...

jedoch hab ich die 3 Bet nicht gecallt weil ich denke das er mich mit einer großen Range an HÄnden dominieren würde...
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Geändert von Daa_Champ1 (17-05-2012 um 23:52 Uhr).
 
Alt
Standard
18-05-2012, 08:18
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Ich würde eher 4bet/folden als callen gegen einen aktiven 3beter.
Auf 30 Hände und dazu noch 4-handed sind die Stats allerdings noch nicht besonders aussagekräftig (und auch nicht mega aktiv )
Hier ohne genaue Informationen über seine Range zu flatten, ist imo die schlechteste Option. Du bist einfach zu oft dominiert und hast nicht die nötigen Implieds, um nur auf "Flushvalue" zu callen.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
18-05-2012, 09:36
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
+1 zu Jan's Post.

Sofern dir nichts wirklich bekannt ist über seine postflop Tendenzen wird es trotz Position schwer sein A8s profitabel durch einen 3bet Pot für 100bb effektiv zu manövrieren.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter