Alt
Standard
NL 5 AK vs. loose OOP - 18-05-2012, 16:35
(#1)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Moin

zum Gegner muss ich sagen, dass ich ihn relativ schwach eingeschätzt hab und ihn verfolgt habe um mich möglichst immer links von ihm zu setzen.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

Button ($2)
SB ($2.27)
BB ($5)
UTG ($3.95)
Hero (UTG+1) ($4.98)
MP1 ($5)
MP2 ($16.83) 62/22/10,3 auf 153 Hands AF: 2
CO ($8.77)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.15, 1 fold, MP2 calls $0.15, 4 folds

Flop: ($0.37) , , (2 players)
Hero bets $0.20, MP2 raises to $0.40, Hero calls $0.20

Turn: ($1.17) (2 players)
Hero bets $0.60, MP2 raises to $4.40, Hero raises to $4.43 (All-In), MP2 calls $0.03

River: ($10.03) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $10.03 | Rake: $0.42

PF: Standard. Oder vllt auf 4 BBs wegen der schlechten Position?

F: Std cBet. Das Minraise von ihm interpreiter ich als schwach.

T: Am Turn treff ich meine Zauberkarte, der Push war ok?

Im Spoiler hab ich seine Hand mal versteckt.

Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
18-05-2012, 17:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Sieht ganz gut aus.

Preflop und cbet sind natürlich standard. Was man gegen das Minraise am Flop macht, ist gegnerabhängig. Wenn man ihn das oft mit Draws machen sieht, kann man hier nochmal drüber gehen. Problem ist allerdings, dass er hier schon einige Hände haben kann, die einen schlagen. A5, A3, 53s, 55, 33 sind sicherlich alle in seiner Range. Callen und Turn reevaluieren ist eine gute Idee.

Turn ist ne super Karte, weil es insgesamt nur 6 Kombos 55/33 gibt, aber 14 Kombos A5/A3/53s. Du hast also 70% der Hände gegen die du am Flop hinten warst überholt. Hier zu leaden, um ihn keine Draws behind checken zu lassen ist gut, auch wenn man dadurch seine Bluffs rausfoldet. Nur das Sizing ist zu klein, hier will man ihn ja gegen die Odds drawen lassen und 3:1 ist ein relativ guter Preis für ihn. Sein Raise ist dann vermutlich so gut wie nie ein Draw, sondern immer eine made Hand. Da man gegen die aber oft genug gut ist, ist der Stackoff richtig.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
21-05-2012, 10:22
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von dNáa Beitrag anzeigen

zum Gegner muss ich sagen, dass ich ihn relativ schwach eingeschätzt hab und ihn verfolgt habe um mich möglichst immer links von ihm zu setzen.
schwach inwiefern?
überspielt er seine Hände?
ist er zu tight? zu bluffy? Nur schwach reicht hier nicht um mit genaueren Reads zu arbeteiten.

GEgen Unknown is Hand wohl bis zum Turn std. Ob man den Turn dann von vorne donkt oder c/raist hängt halt imo wieder von Villian ab!
 
Alt
Standard
21-05-2012, 13:30
(#4)
Benutzerbild von dakoenner007
Since: Mar 2008
Posts: 138
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
schwach inwiefern?

ist er zu tight? zu bluffy?
lediglich zur Info:

Zitat:
62/22/10,3 auf 153 Hands AF: 2