Alt
Standard
NL5: AQo OOP - 18-05-2012, 16:41
(#1)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Moin

Zum Gegner konnt ich zu diesem Zeitpunkt nix sagen, war die erste Hand. Im weiteren Verlauf hat er aber 8/3/0 auf 98 Hände gesammelt und war am multitablen.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

MP2 ($2)
CO ($1.93)
Button ($3.98)
SB ($2.15)
Hero (BB) ($5)
UTG ($11.41)
MP1 ($4.63)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP1 bets $0.20, 4 folds, Hero calls $0.15

Flop: ($0.42) , , (2 players)
Hero checks, MP1 bets $0.40, Hero raises to $1.20, MP1 calls $0.80

Turn: ($2.82) (2 players)
Hero bets $3.60 (All-In), MP1 calls $3.23 (All-In)

River: ($9.28) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $9.28 | Rake: $0.39


PF: War das Call ok oder hätte ich besser folden sollen, weil ich ja OOP spiele?

F: Wollt ich c/r spielen, da ich erwartete, dass er ne cBet macht und ich TPTK hatte.

T: öhhhh.... Wollte die Aggressivität umdrehen, in der Hoffnung, dass er Angst kriegt und foldet. Hat nicht ganz geklappt. DIe Frage, die ich mir (mal wieder, leider) im Nachhinein stelle: Womit callt er? Set, 2Pair würde callen, vllt auch noch der K. Hätte nur Draws zum folden gebracht.

Hand im Spoiler

Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
18-05-2012, 17:29
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen einen Aggrofish ist die Hand gut gespielt, gegen einen Regular overplayed und gegen eine Nit eine Katastrophe. Leider wusstest du zu dem Zeitpunkt nicht, was der Gegner für ein Spielertyp ist. Mit den Stats ist es ein Fold preflop, am Flop ein check/call und am Turn gegen eine große Bet ein check/fold. Einen Flushdraw hat er hier fast nie, weil du das blockst und das Board die und Valuehände schlägst du spätestens am Turn keine mehr, ausser ganz ganz selten mal genau

Gegen unknown würde ich auch nicht unbedingt wegstacken wollen und deshalb den Flop check/call spielen und gegen eine weitere Potsizebet am Turn folden, Du blockst den Nutflushdraw, was es viel unwahrscheinlicher macht, dass der Gegner auf einem Draw ist. Und mit schlechteren Händen sehe ich kaum jemanden 2mal potten.

Wenn du den Flop raise/callen willst, solltest du das größer machen um seinen Draws noch schlechtere Odds zu geben und um am Turn nicht overbetten zu müssen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!