Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

99 vs push..callen oder nicht?

Alt
Standard
99 vs push..callen oder nicht? - 20-05-2012, 16:44
(#1)
Benutzerbild von NickSeafort
Since: Mar 2012
Posts: 92
BronzeStar
Moin zusammen,
hier mal wieder eine Situation die ich sehr schwer einschätzen konnte. Hände waren bis zu diesem Punkt echt extrem Mau. 3-4 mal die Blinds mitnehmen können und einmal AQ am Anfang die ich weg legen musste. bu hat relativ tight gespielt aber musste halt auch so langsam was machen und SB hat die ganze Runde über den Tisch zerpflügt. Wie nen wilder alles gespielt und gut getroffen oder gut stärke gezeigt( über 70% hände gespielt)
Ich trauer der Hand jetzt nicht hinterher weil ich set gemacht hätte sondern weil es die Hand gewesen wäre die mich itm gefördert hätte. Dachnach kam auch nur noch grütze und ich musste mich als 4. im bb mit zwangs AI mit A4o verabschieden.
Ich war drauf und dran zu callen aber hatte dann doch irgendwie keine eier in der Hose weil ich die letzten 2-3 Tage wenig Glück mit pockets hatte. Meine Frage hier ist eigentlich nur, ob das ein klarer call ist oder ob der fold an sich noch in ordnung gehen würde.
Ich hatte mir halt überlegt, dass es doch sehr knapp ist mit dem call und ich noch nicht so super unter druck bin mit meinem chipstack. Aber die nächsten Hände danach waren halt echt nur megagrütze. Nicht mal ne Hand am unterem ende der psuhing range und somit war 99 die letzte hand mit der ich was hätte gut machen können.

Nachtrag: steht ja gar nicht bei..is nen 9 mann turbo sng zu 1.50$

Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 100/200 Blinds (5 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) (t1395)
UTG (t1620)
MP (t1395)
Button (t755)
SB (t8335)

Hero's M: 4.65

Preflop: Hero is BB with 9, 9
2 folds, Button bets t730, SB calls t630, 1 fold

Flop: (t1660) 9, 8, A (2 players)

Turn: (t1660) 5 (2 players)

River: (t1660) 6 (2 players)

Total pot: t1660

Geändert von NickSeafort (20-05-2012 um 16:49 Uhr).
 
Alt
Standard
20-05-2012, 17:03
(#2)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
Für mich auf dem Flop ganz klarer Push. In der Phase schiebt nämlich jeder sein Ax rein, da eigentlich alle Short sind ausser SB. Und SB spielt zu Aggressiv, da er seinen Rush überspielt.

Geändert von BleansN (20-05-2012 um 17:19 Uhr).
 
Alt
Standard
20-05-2012, 17:29
(#3)
Benutzerbild von Y.
Since: Dec 2011
Posts: 239
finde den fold gut...
foldequety hast du keine mehr, das heißt wenn dus reinschiebst musst du die hand gewinnen ...
und das is gegen 2 gegner nicht mehr wahrscheinlich genug, damit es sich lohnen würde
 
Alt
Standard
20-05-2012, 18:30
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Also ich pushe das noch knapp, wenn ich das noch gewinnen will. ITM bringt's doch nicht.
Wenn der SB absehbar weiter aggro spielt, auf jeden Fall. Ich kann ja nicht damit rechnen, es noch mal irgendwie first-in rein zu bekommen.
Ansonsten kann man gegen die zwei hinter dir noch voraussichtlich einen Orbit lang any2 pushen. Wenn Blinds bald steigen, wird es aber da schon eng.
 
Alt
Standard
20-05-2012, 18:33
(#5)
Benutzerbild von NickSeafort
Since: Mar 2012
Posts: 92
BronzeStar
first in hätte ich ja die frage nicht gestellt...da wäre es nen klarer push gewesen..die frage ist aber hier mit dem psuh von bu und dem call vom sb hier noch drüber zu pushen? zu callen?(wohl das schlechteste was man hier machen kann) oder zu folden?
 
Alt
Standard
20-05-2012, 18:39
(#6)
Benutzerbild von Y.
Since: Dec 2011
Posts: 239
wenn er durch die blinds ist hat er ja noch 5bb behind und (zumindest meiner meinung nach) immer noch genug foldequety, um das nächste mal first in ist (auch wenns utg sein sollte) any2 zu pushen
 
Alt
Standard
20-05-2012, 19:09
(#7)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von NickSeafort Beitrag anzeigen
first in hätte ich ja die frage nicht gestellt...da wäre es nen klarer push gewesen..die frage ist aber hier mit dem psuh von bu und dem call vom sb hier noch drüber zu pushen? zu callen?(wohl das schlechteste was man hier machen kann) oder zu folden?
Ich meinte doch first-in nach der Hand. Klar bist du hier wohl immer gegen zwei unterwegs. Muss der eine halt mal 88 oder schlechter haben und der andere ein Baby-As.

Ich sehe nur die Chancen im Verlaufe nicht als viel besser an. Wenn der SB bis dahin den Tisch "zerpflügt" hat, wird er das auch weiterhin tun. Gewinnt er gegen BU, dann kann er gegen euch drei Shorties einfach jede Hand pushen, er hat dann 4-5 mal soviel Chips wie jeder von euch...ich würde das zumindest tun.
Ok, dann liegen deine Chancen auf ITM vielleicht ganz gut, wenn irgendwann mal einer callt und verliert. Darauf verlasse ich mich aber nicht mehr.

Oder du pushst UTG, aber das callt er dann einfach.
 
Alt
Standard
20-05-2012, 19:25
(#8)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Easy overpush, du hast massig equity gegen beide ranges!


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
21-05-2012, 09:37
(#9)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
setz dich ruhig hier mal hin mit nem ICM programm ala ICM wizard oder so, das schlüsselt dir das ganze mathematisch auf.

grundgedanken von mir ist, 99 easy ship


vielen hilfst zu denken anstatt 99, TT zu haben, was viele als viel stärker deuten, mit TT würdest hier doch auch reingehen? 99 spielt sich fast gleich