Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 QTs 3bet pot blindbattle

Alt
Standard
NL25 QTs 3bet pot blindbattle - 21-05-2012, 16:32
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Villain: 13/12 auf 5K Hände, 3bet SB 7% (insg: 4%), Fto4bet 50%, cbet (3b) 72%, c/r Turn 15%

pre call ich, hätte auch 4bet fold spielen können, aber QTs ist eine super hand um IP zu defenden.
Flop calle ich, hoher cbet wert+ich hab Equity.

Turn? Bei der Boardentwicklung, ist es klug zu betten?

Hero (Button) ($26.30)
SB ($26.90)
BB ($34.19)
UTG ($26.51)
MP ($28.88)
CO ($43.27)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.62, SB raises $2, 1 fold, Hero calls $1.48

Flop: ($4.45) , , (2 players)
SB bets $2.30, Hero calls $2.30

Turn: ($9.05) (2 players)
SB checks, Hero bets $4.50, SB raises $10.10, Hero folds

Total pot: $18.05



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
21-05-2012, 16:45
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen jemanden der eher wenig 3betted, kann man das auch einfach folden, Problem ist, dass er vermutlich sehr viele Broadway Kombos in seiner Range hat die dich dominieren.

Flop Call sollte standard sein, Alternative wäre nur ein Raise.

Turn kann man behind checken um Equity zu realisieren, aber auch selbst betten, da du gegen alles was nicht Ax ist FE hast. Ich würde hier auch betten, aber etwas größer um am River für weniger als Potsize shoven zu können.

Den Raise würde ich callen. du bekommst ja sogar die nötigen expressed Outs. Ausser obv. wenn er genau AA hat. aber das sind halt nur genau 3 Kombos, verglichen mit z.B. 12 Kombos AK.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!