Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 - thin vBet am river?

Alt
Standard
NL50 - thin vBet am river? - 22-05-2012, 22:15
(#1)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Hallo,

Villain: 20/10/1.7/ FoldTo3B = 25(4)/ donk flop = 45(11) / WTSD = 34(76) / W$SD = 65 nach ca.300h

seht ihr am river noch ne dünne valuebet, oder ist check behind besser?

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($50)
UTG+1 ($30)
MP1 ($21.54)
MP2 ($87.44)
MP3 ($10.83)
Hero (CO) ($50)
Button ($27.57)
SB ($50)
BB ($62.68)

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, MP2 bets $1.50, 1 fold, Hero raises $4.50, 3 folds, MP2 calls $3

Flop: ($9.75) , , (2 players)
MP2 bets $3, Hero calls $3

Turn: ($15.75) (2 players)
MP2 bets $8.70, Hero calls $8.70

River: ($33.15) (2 players)
MP2 checks
 
Alt
Standard
23-05-2012, 12:43
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wäre die Samplesize noch etwas aussagekräftiger, würde ich sagen der Villain nimmt am River mit guten Händen oftmals eine passive Line, sonst kommt keine solche Kombination aus WTSD und W$SD zustande.

Habe jetzt ne Weile überlegt, ob man den Flop raisen sollte, weil seine Donkbet (die er sehr häufig macht) relativ schwach aussieht und eher nach einer Hand wie 88, 98, QT als nach einer starken made Hand. Wirklicher Vorteil am Raise ist aber wohl nur, die Hand einfacher spielbar zu machen. Deshalb ist callen wohl tatsächlich besser?

Turn ist standard obv.

River würde ich gegen die meisten Gegner wohl behind checken, weil ich nicht sehe wie schlechteres callen soll und Qx definitiv in der Range ist. Gegen jemanden der so gerne zum Showdown geht, könnte man aber auch sowas wie 9$ betten um von Two Pairs und Sets die den Flop donk/raisen wollten noch Value zu bekommen. Da er nicht sehr aggressiv wirkt, denke ich nicht, dass er hier mit einer anderen Hand als AQ checkraised, weswegen mir klein bet/folden ganz gut gefällt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!