Alt
Standard
NL10 TT Selfown?! - 26-05-2012, 00:59
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($10.42)
SB ($10.80)
BB ($27.40)
UTG ($15.81)
UTG+1 ($10)
Hero (MP1) ($10)
MP2 ($4.79)
MP3 ($3.72)
CO ($10)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.30, 2 folds, CO calls $0.30, 3 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
Hero bets $0.40, CO calls $0.40

Turn: ($1.55) (2 players)
Hero bets $0.80, CO calls $0.80

River: ($3.15) (2 players)
Hero checks, CO checks

Total pot: $3.15 | Rake: $0.14

Villain spielt nach 33 Händen 22/12.. Range die er flattet.. ka, medium aces, broadways, pairs, iwelche connectors..

Flopbet ok, dass lass ich mir ja noch einreden dass die für value ist..

Turn? Hier foldet er imo gegen ne Bet jede schlechtere Hand raus die er evtl nach dem Flop noch hat.. wie spiel ich die Hand weiter?? c/f obv. zu weak? c/c Turn? Wenn ja, dann auch c/c river auf evtl. overcards?
 
Alt
Standard
26-05-2012, 20:59
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Turn ist eine Valuebet gegen Draws und 44-88 die hier gut nochmal callen können und protected dagegen von Overcards die gefloatet haben rausgebluffed zu werden. 9x hat er nicht viel in seiner Range und ansonsten schlägt dich aus einer realistischen Range nur QQ/JJ/33.

River c/f ist standard.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!