Alt
Standard
NL10 AA vs. Turnraise - 29-05-2012, 01:29
(#1)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar
Hey leute;
Villain auf 31 Hände 16/10 und AF auf allen straßen bis dahin: 0

Beim call postflop habe ich an TP gedacht, A oder K kicker, aber dann raist er mich auf dem Turn.
Denke nicht, dass er das mit TP macht und dass ich hier oft vorne bin.
War für mich ein instantfold! Richtige entscheidung?

 
Alt
Standard
29-05-2012, 11:54
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Finde ich sehr gut gespielt. Würde den Turn immer b/f, besonders weil der Pot ursprünglich multiway war und damit auf beiden Seiten die Ranges verstärkt sind -> Villain's Turn Raising Range sollte häufig 1 Pair schlagen können.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
29-05-2012, 12:24
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
absoluter std. Würde den Flop vllt. 1BB mehr betten, aber das sind Nuancen As played blufft Villian hier nie (erst Recht nicht 120BB deep). Am Flop floatet er mit einem Villian to act auch so gut wie nie mit Overs um Turn zu bluffen. Er hat hier halt IMMER IMMER das Set!

NH