Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Overpair gegen passiven Spieler

Alt
Standard
NL2 Overpair gegen passiven Spieler - 29-05-2012, 10:59
(#1)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($2)
MP1 ($0.77)
MP2 ($5)
Hero (CO) ($1.82)
Button ($2.17)
SB ($2.71)
BB ($3.24)

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, Hero bets $0.10, Button calls $0.10, 1 fold, BB calls $0.08

Flop: ($0.31) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.40, 1 fold, BB calls $0.40

Turn: ($1.11) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.53, BB calls $0.53

River: ($2.17) (2 players)
BB checks, Hero ????

Hier mal eine Hand, die ich nicht gemäß dem Fundamentaltheorem gespielt habe.

Das Board erschien mir recht drawlastig, daher die große Bet auf dem Flop.

Mit der Turncard hätte sich eine Straight materialisiert haben können, womit ich eine leading (donk) bet von ihm erwartet hätte, weil er FDs keine Freecard geben darf, aber er checkt zu mir, was ich dahingehend interpretiert habe, daß er keine Straight gemacht hat, meine Hand noch gut ist und ich wiederum Fds keine Freecard geben wollte. Aber mir kam sein Call meiner Overbet am Flop verdächtig vor, daher habe ich nur halben Pot gesetzt.

Auf dem River paart sich das Board, für mich war das eigentlich eine Blank, den es gab keinen Flush und eine Straight hatte sich (wenn überhaupt) bereits auf dem Turn materialisiert. Seinen Check habe ich als Falle interpretiert....wie hättet ihr reagiert?
 
Alt
Standard
29-05-2012, 11:54
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Bette Flop Pot reicht vollkommen aus. Das lässt auf späteren Straßen auch noch Spielraum zu Bet/folden. Wenn du direkt überpottest entartet der Pot schon früh, so dass der River schwierig zu bet/folden wird! Ansonsten ist das NL 2, also BET/BET/BET, schade dass man im Holdem nur 3Straßen betten kann! Erst Recht diesen fast best möglichen River!
 
Alt
Standard
29-05-2012, 12:55
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du preflop 5x machst und am Flop overpottest, würde ich am Turn einfach All-in gehen. Das ist (prozentual) ja eine kleinere Overbet am als Flop. As played ist der River natürlich ein Valueshove, du schlägst jetzt ja sogar 87 und 33 wurde deutlich unwahrscheinlicher.

Das ist NL2, die Gegner sind im Regelfall spielschwach und du musst keine Angst haben exploited zu werden, da kann man das schon so machen. Es muss dir nur klar sein, dass du nach der Flopbet die Hand kaum noch folden kannst, ausser es passiert aussergewöhnliches.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
29-05-2012, 15:11
(#4)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Vielen Dank euch beiden....eure Antworten zeigen mir, daß ich in der Hand so ziemlich alles falsch gemacht habe, was man falsch machen kann.

Die Bet pre war wahrscheinlich zu klein....denn zwei Gegner wollte ich auf keinen Fall haben. Die Bet auf dem Flop war dann wohl zu groß....irgendwie hatte ich Angst vor Draws und wollte die bezahlen lassen, als das aber dann bezahlt wurde, kam die Angst vor Trips noch dazu. Die Turnbet war dann wieder zu klein, denn wer die Flopbet bezahlt, zahlt auch den Turn....hatte aber die Befürchtung, nicht mehr vorn zu sein....und dafür war der Pot schon recht teuer, was ich selbst verursacht hatte.....River......ihr werdet es nicht glauben, aber den habe ich behind gecheckt.

Trotz aller Fehler habe ich die Hand aber gewonnen, weil er mir tatsächlich 87o zeigt. Respekt für B!gSl!ck3r! An meinen hand reading skills muß ich also auch noch arbeiten!
 
Alt
Standard
29-05-2012, 15:48
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von leowolf Beitrag anzeigen

Die Bet pre war wahrscheinlich zu klein....
Nein, in der Regel sollte man den gleichen Betrag an der jeweiligen Postion openen, egal ob 56o oder AA. Auf NL2 wird man aber sicherlich nicht exploitet wenn man seine Premium Hände höher raist. Ist nur ne kleine Anmerkung für höhere Limits. 5BB ist aber sicherlich Pre NICHT zu klein!

Zitat:
Zitat von leowolf Beitrag anzeigen

Die Bet auf dem Flop war dann wohl zu groß....
Ein bißchen. Der Gedankenganz hier hoch zu setzen (POT) ist schon richtig um Value von anderen Pockets, Draws, Treffern etc. zu bekommen. Pot zu setzen sollte jedoch den gleichen Effekt haben.