Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] CG - Fullring-Nit vs. 6max-Maniac

Alt
Standard
CG - Fullring-Nit vs. 6max-Maniac - 29-05-2012, 18:36
(#1)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190


Hallo Leute!
Das hier wird der neue Cashgame-Blog von sinkten und mir, Spook181!

Sinkten hat schon vor einigen Wochen mit dem Bloggen begonnen und da wir beide gemerkt haben,dass wir beide auf nahezu dem gleichen Level sind und der einzige Unterschied die Spielerzahl an den Tischen ist, haben wir uns überlegt, dass wir eigentlich gemeinsam bloggen könnten!

Der Plan ist, dass wir regelmäßige Session-Updates posten, dazu sollen Results und Hände gehören, ein bisschen "mimimi" (aber wirklich nur ein bisschen! ) und vor allem aber eine rege Diskussion über die Vor- und Nachteile der beiden Varianten, Fullring und 6max! Außerdem gibts vielleicht mal die ein oder andere Challenge!

In den kommenden Beiträgen werden wir uns dann näher vorstellen und den ersten Content reinbringen! Wir freuen uns auf Handdiskussionen und euren Meinungen zum Thema Fullring vs. 6max!


Viele Grüße
Spook181 und sinkten

Geändert von Spook181 (29-05-2012 um 18:41 Uhr).
 
Alt
Standard
29-05-2012, 18:40
(#2)
Benutzerbild von snieder
Since: Nov 2007
Posts: 1.328
Füüüürst!

Und noch wichtiger: 6max FTW!!!

Gl euch beiden!
 
Alt
Standard
29-05-2012, 18:41
(#3)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
So, ich stelle mich dann hier mal kurz vor!
Ich heiße Simon, bin mittlerweile 21, komme aus dem schönen Sauerland und spiele Poker seit einem guten Jahr!

Nach dem üblichen Rumgedonke, was wohl jeder zu Beginn hinter sich bringen muss, habe ich angefangen, SnGs zu spielen, hatte Spaß daran, dass in der Late-Phase viel Action ist und es einfach viele All-ins gibt. Aber nach und nach merkte ich, dass ich einfach viel zu tiltanfällig war und oft einfach schlecht in allen SnGs gespielt habe, wenn ich in einem nen Bad Beat bekommen habe!

Nach und nach habe ich mich dann mit mehr Theorie beschäftigt, mal einen Monat garnicht gespielt und mittlerweile bin ich beim Cashgame gelandet! Meine Tiltprobleme habe ich zum größten Teil durch "Das Pokermindset" gelöst und der Wechsel zum Cashgame hat mir ebenfalls gut getan!

Im Moment grinde ich also NL10, Tendenz steigend! Nebenbei streue ich immer mal wieder einige Turniere ein,je nachdem, was die Zeit abends so hergibt!


Meine langfristig angelegten Ziele
[] NL10 schlagen
[] NL25 schlagen
[] NL50 schlagen

[] MTT Finaltable (2000+)
[] MTT Ship (2000+)


Das wars ersteinmal von mir, Content und alles weitere gibts im nächsten Post!

Geändert von Spook181 (29-05-2012 um 20:10 Uhr).
 
Alt
Standard
29-05-2012, 21:38
(#4)
Benutzerbild von Trüün
Since: Aug 2010
Posts: 431
Bin gespannt. Good Luck und viel Erfolg!
 
Alt
Standard
30-05-2012, 15:55
(#5)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
Hi an alle !

Wie ihr schon erfahren habt, bin ich hier zuständig für den 6 max Maniac
Ich hoffe es finden sich hier genug 6 max Spieler ein die mich hier auch unterstützen und natürlich beweisen, dass SH schon sehr attraktiv ist

Ich erhoffe mir in diesem Blog viel Content, Unterhaltung, Aktivität und vorallem Motivation
Ich möchte am liebsten regelmäsig CHALLENGES aller Art im Bereich Cashgame mit jedem, der Lust hat, (ja wirklich jeder ist willkommen ) starten, um einfach Spaß und Wettkampf, was mich am meisten anspornt beizubehalten.
Werde im Laufe dieses Blogs bald wieder darauf zurückkommen!!



Zu meiner Person :

Ich heiße Sebastian, bin 20 Jahre jung, spiele seit ich 18 bin Poker hier auf Pokerstars.

Habe das 5 $ Intellliquiz damals gewonnen und mich mit dem Geld hochgespielt.
Habe mal alles angespielt. Größter Erfolg war ein Freeroll damals mit 7000 Leuten zu shippen und 40 Euro dafür bekommen ;D
Seitdem ist mir sowas nie wieder passiert
Spiele auch kaum mehr Turniere, da die mir einfach zu lange dauern irgendwie.
Außer halt bei so B-Days von der Sunday Mio. kann ich ned nein sagen, auch wenn ich des Geld ned hab, hab die FPP ja auf die Seite gesparrt
Aber Erfolge dabei leider noch ned wirklich.

Deswegen bin ich zum Cashgame SH geraten.
Habe mich damals schon mal hochgespielt bis zu NL25, was nie so lief.
Dann ausgecasht und von NL5 wieder hochgespielt.
Lief super und jetzt bin ich wieder bei NL10 (läuft super!), NL25 shots (laufen total beschissen!). Spiele zur Zeit 9 Tische NL10.

NL25 ist halt echt mein Angstlimit bis jetzt
Mir kommt der Unterschied iwie größer vor, als alle sagen.
Aber mit eurer Hilfe schaff ich das



Meine langfristig angelegten Ziele

[] NL10 sich weiter schlagen wie jetzt schon
[] NL25 schlagen
[] NL50 schlagen
[] HU CG spielen (nervt mich so, dass nur für höhere Limits gibt)

und iwann Sunday Mio Final Table sein !!

Geändert von sinkten (30-05-2012 um 16:11 Uhr).
 
Alt
Standard
30-05-2012, 23:04
(#6)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
So, Session 1 nach Blogbeginn!

Läuft super, die Fullring-Nit hat wieder zugeschlagen!

Ergebnis: +25,53$ -> +39,83bb/100
Gespielte Hände: 641
Gespielte Zeit: 85 mins

War ne super Session, habe gute Entscheidungen getroffen, aber auch einfach alles getroffen, was ging!


Kleines Beispiel, wie gut ich gerunnt bin, Gegner war aber auch vorher schon als Vollfisch in Erscheinung getreten!

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed)

CO ($19.57)
Button ($7.70)
SB ($8)
Hero (BB) ($10.12)
UTG ($15.84)
UTG+1 ($4.24)
MP1 ($3.85)
MP2 ($9.13)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 calls $0.10, MP2 calls $0.10, CO calls $0.10, Button calls $0.10, 1 fold, Hero bets $0.55, 1 fold, MP2 calls $0.55, CO calls $0.55, Button calls $0.55

Flop: ($2.75) , , (4 players)
Hero bets $1.80, MP2 raises $3.60, 2 folds, Hero raises $7.67 (All-In), MP2 calls $4.88 (All-In)

Turn: ($19.71) (2 players, 2 all-in)

River: ($19.71) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $19.71



Hand Nummer 2 für heute: Gegner war ne Nit und ich habe ihn mit AK hoch hier runtergecallt, weil er vorher mit seinen fertigen Händen viel agressiver und größer gebettet hat! Wie seht ihr das? Normal ein Standard-Fold, oder?

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed)

Button ($3.85)
SB ($11.32)
Hero (BB) ($14.03)
UTG ($10)
MP1 ($7.05)
MP2 ($5.62)
CO ($10)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP2 bets $0.30, 3 folds, Hero calls $0.20

Flop: ($0.65) , , (2 players)
Hero checks, MP2 bets $0.40, Hero calls $0.40

Turn: ($1.45) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $0.70, Hero calls $0.70

River: ($2.85) (2 players)
Hero checks, MP2 checks

Total pot: $2.85


Das wars erstmal von mir, bin gespannt, wie die 6-max Ergebnisse meines Kollegen so aussehen!
 
Alt
Standard
31-05-2012, 06:37
(#7)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
finde so reads anhand der betsizes gut und sinnvoll, aber würde dann den turn einfach klein bluffraisen, da er halt extrem viele outs haben wird bzw manche auch mit ner schlechten hand (kleine pockets) blockbetten oder ihrer meinung nach halt bluffen.
Sollte er callen haben wir vermultich auch noch 6 outs also net so tragisch. aber nen calldown mag ich net so gern. vorallem würdeste ne kleine riverbet auch noch callen? also ich finde hier wenn man nen read hat nen turnraise deutlich besser.

bzw OOP kann man so spots auch gerne mal auslassen, spiele atm auch NL10FR zoom und hab mir echt angewöhnt OOP dann meist einfach zu folden und mich net in so dumme lvlspots zu bringen, damit kann man ja dann vielleicht NL100 anfangen aber bei NL10 kommt man mit tighten folds und großen valuebets ja noch ganz gut klar.
Ich meine wenn du bei sowas keine fehler machst mach es weiter aber ich werde bei so aktionen einfach oft geowned bzw owne mich selber.

grüßle viel glück und haut rein.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 09:44
(#8)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
GL auch von mir. Wie viele Tische spielst du denn als FR-Nit zur Zeit?



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
31-05-2012, 13:12
(#9)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
Danke für euer Feedback!

@nasenbär: Auch nochmal Danke für die Tipps, ich habe die Hand hier reingestellt, weil ich einfach selber nicht damit zufrieden war. Normalerweise würde ich das, wie gesagt, allerspätestens auf dem Turn folden.
Bin halt mit dem Read gegangen, aber war trotzdem nicht zufrieden. Auf die Idee der Turnbet bin ich leider in dem Moment nicht gekommen.

Bin normalerweise auch nicht so der Typ, der da einfach runtercallt, mache dann doch eher den tighteren Fold. Stimmt schon, auf NL10 ist sowas ziemlich unnötig, weil man einfach mit Valuebets noch sehr weit kommt. Ertappe mich selber manchmal dabei, dass ich dann doch ein Level zu hoch denke und meine Gegner dann doch nicht so weit gedacht haben.

@Chocobo: So ganz die Nit, wie es der Blogtitel sagt, bin ich garnicht... spiele jetzt overall auf NL10 Stats von 15/12, allerdings sind die auch noch Zoom-verseucht, wo ich tighter bin. Muss zuhause mal nachschauen, was für genaue Stats ich auf den normalen CG-Tischen habe.

Aber um auf deine Frage zurückzukommen, ich habe bis letzte Woche 4 Tische gespielt, jetzt sind es 6, komme damit ganz gut klar.

Geändert von Spook181 (31-05-2012 um 13:17 Uhr).
 
Alt
Standard
31-05-2012, 15:44
(#10)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
Fettes Gratz !!

Sieht doch extrem nice aus

Bei deiner AK hand geb ich einfach den Turn meistens auf. Kleine raises seh ich dann oft ein schwaches paar, das er aber auch mit nem reraise am turn ned aufgibt.
Mir wär ein reraise am turn zu riskant.
Was hielt er denn?

Ich hab gestern gelooost bis zum geht nicht mehr und dann auch getiltet.
Hab 3 mal als klarer Favorit reingestellt gegen nen totalen Fisch.
Und 3 mal verloren.
Wahrscheinlichkeit sagt mir was anderes als das Ergibnis. Am Schluss dadurch gegen den Villain getiltet.

Sprich : ca 1000 Hände -40 $

I hate this pokertimes

Habe auch keine wirklich spannenende Hände gehabt, weil alle einfach standart waren eigtl.

Naja was soll man machen,
werde jetzt vll auch mal wieder 6 Tische spielen statt 9, vll schaff ich da wieder bissl mehr.
kann ned immer nur hoch gehen ;D

Nach letzten Monat muss a mal wieder ruhiger werden ^^

Werd jetzt ne Session spielen und dann hoffentlich Hände für euch haben !