Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

55 richtig oder eher falsch?

Alt
Standard
55 richtig oder eher falsch? - 30-05-2012, 20:58
(#1)
Benutzerbild von Buschi041984
Since: Feb 2010
Posts: 37
push ok oder hätt ich warten sollen?

Preflop: Hero ist CO mit 5 ♥, 5 ♣
MP2 steigt aus,
MP3 erhöht um 562 auf 862,
Hero erhöht um 2031 auf 2893 ( (AI)), 3 steigen aus, MP3 geht mit

Flop: (6476) K ♦, T ♠, 7 ♥ (2 Spieler)


Turn: (6476) 9 ♥ (2 Spieler)


River: (6476) Q ♣ (2 Spieler)


Final Pot: 6476

Ergebnisse:
Hero zeigt ein Paar Fünfen (5 ♥, 5 ♣) → (5 ♥, 5 ♣, K ♦, T ♠, Q ♣)
MP3 zeigt zwei Paare, Könige und Damen (K ♥, Q ♦) → (K ♦, K ♥, Q ♣, Q ♦, T ♠)

MP3 gewinnt 6476 mit zwei Paaren, Könige und Damen (K ♥, Q ♦) → (K ♦, K ♥, Q ♣, Q ♦, T ♠)
 
Alt
Standard
31-05-2012, 00:31
(#2)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
Der Push ist an der Stelle vollkommen falsch gespielt.

Du hast Stack über 10 BB, vielleicht auch 20+ BB, Raise von dir auf dem CO angenommen, da hier MP3 reraisen kann. Es sind noch 4 Leute bei deinem Push in der Hand. Also hättest du vielleicht callen sollen und dann Informationen auf dem Flop zu sammeln oder bei dem Re-Raise Preflop von Villain folden.

Mit Pocket 5 liegst du gegen fast jede Range hinten wenn du Preflop den Coinflip eingehst, da nach deinem Push jemand mit einem höheren Pocket Pair aufwachen kann oder halt wie in diesem Fall mit High Cards auf dem Board treffen.

Ich hätte an deiner Stelle gefoldet und auf einen anderen Spot gewartet.
Eine weitere Möglichkeit wäre schon am Button die Blinds zu stehlen.

Eine weitere Frage wäre, was habe ich für ein Image bei den Spielern die eventuell schon länger am Tisch sitzen.

Für mich wär es ein klarer Fold aufgrund des OOP Raise von MP3, da Middle Position mit einer kleineren Range Raisen kann.

Geändert von BleansN (31-05-2012 um 14:06 Uhr).
 
Alt
Standard
31-05-2012, 11:56
(#3)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Ich würde es eher folden, aber "vollkommen falsch gespielt" ist es sicher nicht.

Schau mal die als "wichtig" markierten Threads an, wie man Hände vernünftig konvertiert. Man kann nicht mal auf einen Blick erkennen, wie viel Chips MP3 hat, geschweige denn welches Blindlevel das ist (wird wohl 150/300 mit Ante sein?).

Was man aber erkennen kann, ist, dass du da kein 55 callst, niemals (@Bleans, er hat ca. 3k und müsste über 800 callen, falls du das nicht gesehen hast...aber bei der "Fornatierung" verständlich). Hast kein Set Value. Push or Fold. Kommt drauf an, wie du MP3 einschätzt. Du hast manchmal einen Coin Flip, kannst aber auch gegen 66+ laufen.

Ohne Raise vor dir ist es übrigens ein Push bei 150/300 mit Ante. Also die Spieler nach dir interessieren nicht.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 14:08
(#4)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
Hast recht Brax. Vollkommen ist bissl hart ausgedrückt. auf jeden Fall knap unter 10 BB, jedoch zu viel um 55 zu pushen. Für mich ein Easy Fold.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 14:13
(#5)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
außer acht Lassung (gibbet ja keine infos zu) von ITM (also finaltable oder whatever) finde ich das nen soliden push. der große openraise sieht eher nach nem schlechten spieler aus und die sind auch in der lage zu folden wenn sie an sich commited sind. wir flippen und werden aufgrund von blinds und ante relativ viel an deadmoney einstreichen können die einen flip zum chip eV+ move werden lassen.

ist aber nen eher maginaler spot. ich selber spiele auch fast nur timetuniere, und da würde ich es gegen 90% meiner gegner shippen
 
Alt
Standard
01-06-2012, 14:45
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
ich muss sagen ich werd aus der hand history nicht so ganz schlau, fängt schon bei den blinds und den stacks an

ebenso infos über gegner und generell zum turnier, was für ein turnier ist das, welche phase, wann is itm usw

generelle antwort von mir ist, dass ich auch das auch so spiel, wenn noch was foldequity vorhanden is oder die range vom gegner relativ wide is (was sie mit KQ ja effektiv is)