Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 KK OOP und ein A am Turn

Alt
Standard
NL25 KK OOP und ein A am Turn - 31-05-2012, 14:22
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Der Gegner spielt 18/14 auf 5k hände, BTN oR 43%, Fto3bet 52%, 4bet 17%, Aggr% F:41% T:43% R:32%, WTSD 33%, raise cbet reg:20% 3betpot 23% (66)

Minraise flop macht keinen Sinn, außerdem lässt das board es zu, dass er hier schön raisen kann. Turnplay? Raise mit intension shove zu callen? oder as played fine so weit?

UTG ($7.02)
UTG+1 ($19.28)
MP1 ($21.43)
MP2 ($11.94)
CO ($25)
Button ($49.26)
SB ($10.80)
Hero (BB) ($27.65)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, Button bets $0.75, 1 fold, Hero raises $2.25, Button calls $1.75

Flop: ($5.10) , , (2 players)
Hero bets $3, Button raises $6, Hero calls $3

Turn: ($17.10) (2 players)
Hero checks, Button bets $4.50, Hero calls $4.50

River: ($26.10) (2 players)
Hero checks, Button bets $12.25, Hero calls $12.25

Total pot: $50.60



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
31-05-2012, 15:26
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
Ehrlich gesagt glaube ich, ich versuche es am Flop reinzubringen. Er kann hier ne ganze Ladung Overpairs halten, FDs, sowas wie A7s. Mit call Flop, check Turn lässt du ihn für einen sehr guten Preis 2 weitere Karten sehen.

As played sieht es für mich am River irgendwo so aus, als hätte er .
 
Alt
Standard
31-05-2012, 15:49
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Du 3bettest Pre auch OOP immer so klein. Hat natürlich den Vorteil, dass man viel lighter 3betten kann. Ich finde es trotzdem besser hier OOP auf 2,75$ zu 3betten. Wir erzeugen hier auch mit unseren Bluff3bets mehr FE (spielen also weniger 3bet Spots OOP), Villian kann nicht mehr auf Setvalue callen und in solchen Spot wie diesen ist es bei einem kleineren Flop SPR viel einfacher den Flop einfach zu bet/broken. Klappe zu Affe tot.

Diese Line würde ich auch trotzdem bei deinem gewählten Sizing wählen, da wir OOP sind uns es wenig gute Turn Karten gibt.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 15:57
(#4)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
ich raise um 2,25$ auf 2,50$. 2,75$ kann man auch machen, aber ich will meine bluffs billig halten.



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
31-05-2012, 16:22
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Chocobo2008 Beitrag anzeigen
ich raise um 2,25$ auf 2,50$. 2,75$ kann man auch machen, aber ich will meine bluffs billig halten.
Du raist um 1,50$ auf 2,25$.

Is ja auch OK, hat sicherlich sein Vor- und Nachteile.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 16:36
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Du raist um 1,50$ auf 2,25$.
Hero raised seine ursprüngliche Bet (aka der Big Blind) um 2,25$, also von 0,25$ auf 2,5$.

Wie groß man das machen soll ist ne Glaubensfrage, ich mache oft auch nur 9x OOP, und IP nur 7-8x.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 16:49
(#7)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
kann gut sein, aber er kann auch den Pot mit suited connectors eröffnet haben. Die Turnbet sieht aber wirklich verdächtig nach einer Suckerbet aus und weil er keine Angst vor einem Flushdraw haben muß (Heros spielt seine Hand schon so, daß man auf ein Premiumpaar schließen kann und dann hat er höchstens ein Kreuz) reicht es ihm so klein zu betten, daß er den Rest von Hero bei offerierten Pot-Odds von 3:1 auf dem River reinbekommen kann.

Andererseits checkt Hero die Turncard und callt eine kleine Bet....evtl. wittert der BU seine Chance mit einer Bluffbet auf dem River (und dem gezeigten Respekt von Hero vor dem Ass) den Pot noch gewinnen zu können.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 17:04
(#8)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von leowolf Beitrag anzeigen
kann gut sein, aber er kann auch den Pot mit suited connectors eröffnet haben. Die Turnbet sieht aber wirklich verdächtig nach einer Suckerbet aus und weil er keine Angst vor einem Flushdraw haben muß (Heros spielt seine Hand schon so, daß man auf ein Premiumpaar schließen kann und dann hat er höchstens ein Kreuz) reicht es ihm so klein zu betten, daß er den Rest von Hero bei offerierten Pot-Odds von 3:1 auf dem River reinbekommen kann.

Andererseits checkt Hero die Turncard und callt eine kleine Bet....evtl. wittert der BU seine Chance mit einer Bluffbet auf dem River (und dem gezeigten Respekt von Hero vor dem Ass) den Pot noch gewinnen zu können.

Deine Handanalysen tilten mich jedes mal, spielst du immer noch nl2?...wenn ja ich glaub ich hab den grund gefunden. Einmal den SPielern auf NL25 zutrauen das die dort mitrechnen.
 
Alt
Standard
31-05-2012, 17:48
(#9)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Einmal den SPielern auf NL25 zutrauen das die dort mitrechnen.
Daran kann es natürlich liegen. Dann werde ich heute abend mal 'ne Session NL100 einlegen und schauen obs funzt, wenn ich davon ausgehe, daß die da alle mitrechnen!

Davon abgesehen, würde mich mehr interessieren, was du zu der oben dargestellten Situation zu sagen hast!

Geändert von leowolf (31-05-2012 um 17:50 Uhr).
 
Alt
Standard
31-05-2012, 18:44
(#10)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von leowolf Beitrag anzeigen
Daran kann es natürlich liegen. Dann werde ich heute abend mal 'ne Session NL100 einlegen und schauen obs funzt, wenn ich davon ausgehe, daß die da alle mitrechnen!

Davon abgesehen, würde mich mehr interessieren, was du zu der oben dargestellten Situation zu sagen hast!
Erstmal meinte ich damit das 95% der Spieler auf Nl25 einfach nicht so denken, zweitens solltest du erstmal dein stammlimit schlagen bevor du nl100 spielst und drittens hab ich die hand schon analysiert und war der jenige der dazu geraten hat sie hier reinzustellen weil ich Alex's Meinung hören wollte.