Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Set vs. River Check-Raise

Alt
Standard
NL10 Set vs. River Check-Raise - 31-05-2012, 21:20
(#1)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar


Hey Leute
Villain auf 680 Hands: 17/11 AF: 4/3/3

Villain raist hier aus early position, folglich sind premium hände bei ihm wahrscheinlich, gerade auch weil er recht tight am tisch war.
Er c-bettet interessanterweise nicht, was dazu führt, dass ich QQ/AA/KK eher ausschließe, weil er doch recht aggressiv gebettet hat.

Jetzt check/called er 2 Straßen und checkraist den River AI!
Und nun halte ich QQ doch für eine mögliche Hand. AK zweifel ich hier mal stark an, 2 streets oop callen halte ich für unwahrscheinlich.
Aber schlage hier sonst keine Hände, und mit 2pair bezweifel ich, dass er hier shoved.
Easy fold? Easy call?

Geändert von Comeback3392 (31-05-2012 um 21:29 Uhr).
 
Alt
Standard
31-05-2012, 21:45
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich sehe ihn hier eigentlich nur QQ oder einen Bluff haben. Hast du CBet Stats oder sonstige Infos?

Du brauchst um die 25% Equity, musst also in einem von 4 Fällen mit einem Call richtig liegen. Irgendwie tendiere ich zum Call, weil das aussieht wie Spew. Warum sollte er QQ so spielen, ausser du bist postflop sehr aggressiv?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
31-05-2012, 22:10
(#3)
Benutzerbild von Comeback3392
Since: Mar 2010
Posts: 139
BronzeStar
Ja QQ wundert mich genauso, aber dass er hier blufft kommt auch nicht oft vor, auch nicht auf dem Limit, denke ich...

Er c-bettet den flop in 33% der fälle. Und das auf 800 Händen, das spricht ja schon fürn fold oder nicht?

Und zu der frage ob ich aggressiv bin - Ja bin ich, Cbette 75% und mein AF auf flop/turn/river = 4/3/3
 
Alt
Standard
01-06-2012, 10:46
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Auch wenn wir nicht oft gut sein müßen finde ich die Hand perfekt gespielt und würde River auch zu 100% River bet/folden!

Ich wüßte nicht welche Hand er aus UTG raist und dann bei der gewählten Line am River blufft.

Imo reppt er hier schon ne Menge Valuehände die uns beat haben, wie TT, JJ, QQ und von mir aus auch komisch gespielte AK.

Einzige Hand die wir Beat haben, die er so spielen könnte wäre imo schlechte gespielte JQs oder sowas. KK und AA kann man bei der Line discounten.

Imo hat Villian in dem Spot so gut wie gar keine Bluffingrange, deswegen würde ich den River immer folden!

NH imo!
 
Alt
Standard
01-06-2012, 14:28
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
[QUOTE=Fuchz;1780424]
Einzige Hand die wir Beat haben, die er so spielen könnte wäre imo schlechte gespielte JQs oder sowas. KK und AA kann man bei der Line discounten./QUOTE]
Ich weiss jetzt nicht, ob der Gegner super schlecht ist, aber den River mit QJ zu check/shoven ist zumindest for value sicherlich keine gute Idee. AA/KK in einen Bluff zu turnen evtl. hingegen schon, grade wenn man sieht, dass Hero eine Hand, die er 3 Streets for value betten konnte, folden wird. Profitabel check/call spielen kann man den River mit AA/KK nämlich vermutlich nicht.

Aber gegen jemanden der nur 33% cbetted, hier bis zum River also evtl. seine ganze Nutrange so gespielt hat, würde ich auch folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!