Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 AKo auf Drawlastigem Board

Alt
Standard
NL25 AKo auf Drawlastigem Board - 01-06-2012, 10:44
(#1)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
villain: 89/2 auf 47hände

preflop: reraise auf 11BB und somit SPR von 4,2. gegen diesen villaintyp versuche ich dann all mein geld reinzubekommen falls ich TP treffe.
flop: sehr drawlastiges board mit eine cbet von mir
turn: check/fold
river: hab zwischen einer dünnen valuebet und einer normalen valuebet nachgedacht. hab mich dann für den großen bet entschieden und meine hand zum bluff gemacht.

river entscheidung ok?


PokerStars No-Limit Hold'em, €0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP (€25)
Button (€61.77)
SB (€27.52)
Hero (BB) (€26.72)
UTG (€33.02)

Preflop: Hero is BB with K, A
1 fold, MP bets €0.75, Button calls €0.75, 1 fold, Hero raises to €2.75, 1 fold, Button calls €2

Flop: (€6.35) 7, 10, J (2 players)
Hero bets €3.75, Button calls €3.75

Turn: (€13.85) 5 (2 players)
Hero checks, Button checks

River: (€13.85) K (2 players)
Hero bets €8.25, 1 fold

Total pot: €13.85 | Rake: €0.62
 
Alt
Standard
01-06-2012, 11:24
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Pre würde ich wieder höher 3bet/squezzen, so um 3,25$.

Flop trifft seine Calling Range schon ziemlich und ich würde hier niemals nur eine Barrel feuern, weil wir nur am Flop so gut wie nie einen Fold ernten werden imo. Also entweder check/folden oder durchbarreln!

River finde ich gegen so einen Gegnertyp auch nicht dolle. Er wird hier sowieso KEINEN Flush folden und wahrscheinlich auch keine Two Pairs, Sets, etc...
River würde ich also auch c/folden!
 
Alt
Standard
01-06-2012, 15:11
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop ist gut für Value und Isolation gegen den Button.

Den Flop würde ich gegen diesen Villaintyp allerdings eher ungern cbetten, weil massig Hände immer weiterspielen werden und AK auf dieser Textur nach einem Call der cbet recht wenig Potequity bzw. manchmal reverse iImplied Odds haben kann.

Auf dem River würde ich nicht mehr betten, denke nicht dass dieser Villain etwas besseres hier foldet (vor allem kein Herz) und zu wenig schlechteres callen kann. Ich würde ihn eher versuchen, ihn bluffen zu lassen, falls er einigermaßen aggressiv ist.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter