Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0.25/0.50 AQs 2 Pair postflop multiway in großem Pot

Alt
Standard
0.25/0.50 AQs 2 Pair postflop multiway in großem Pot - 01-06-2012, 15:55
(#1)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Hallo zusammen,

habe wieder eine neue Hand:

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP3 with A, Q
2 folds, MP1 calls, 1 fold, Hero raises, 2 folds, SB calls, BB calls, MP1 calls

Flop: (8 SB) Q, A, 5 (4 players)
SB checks, BB checks, MP1 bets, Hero raises, SB calls, BB calls, MP1 3-bets, Hero calls, SB calls, 1 fold

Turn: (9.5 BB) 10 (3 players)
SB checks, MP1 bets, Hero raises, SB calls, MP1 3-bets, Hero calls, SB calls

River: (18.5 BB) 2 (3 players)
SB bets, MP1 raises, Hero calls, SB 3-bets, MP1 calls, Hero calls

Total pot: $13.75 (27.5 BB) | Rake: $0.16


Auf dem Flop möchte ich mich gegen den möglichen FD beschützen, wobei das mir natürlich etwas Sorge bereitet gegen 3 andere Spieler. Denke auf dem Flop, dass MP1 schon etwas getroffen hat, wahrscheinlich AX in seiner Range oder KQ abwärts würde ich sagen, wobei ich AK ausschließe, dass hätte er Preflop geraist, spielt VPIP von 18 aber habe kaum getrackte Hände von ihm.

Der SB hat mich schon vorher verwundert, da er wirklich fast jede Hand spielt, vpip von 50.
Gebe ihm hier von Bottom-Pair bis zu dem Flush-Draw alles. Denke bin hier auf jeden Fall gegen beide Gegner noch vorne.

Gleiches auf dem Turn, der SB callt wieder nur durch, vermutlich der Draw. (?)

Habe auch gedacht, dass MP1 vielleicht schon auf dem Flop Trips getroffen haben könnte, aber da wären ja eigentlich nur 5er in seiner Range, 10er hätte er postflop nicht so gespielt. Schätze ihn jetzt aber auf Two-Pair ein, die ich ja geschlagen habe. Hier noch ein weiterer Raise angebracht??

River gefällt mir wegen dem SB nicht, der ja auch erhöht, deswegen calle ich nur noch runter.

Ist die Hand so in Ordnung gespielt, oder hätte ich aggressiver/defensiver sein müssen? Wo liegt da ein eventueller Fehler.

Danke euch im Vorraus.

Liebe Grüße
 
Alt
Standard
01-06-2012, 18:56
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Flop cappe ich um SB und BB mit 2 BB zu konfrontieren um HU zu kommen und mir die draws teuer bezahlen zu lassen

as played musst du die 3-bet am turn callen auf die full outs

River fold ich dann, nachdem SB aufwacht und MP nochmal drüber geht bist du hier einfach toasted


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
02-06-2012, 01:32
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Preflop bis Turn ist gespielt, ich bezweifle dass man die Hand auf den Streets besser spielen kann, auch wenn sich deine Gedankengänge von meinen hier unterschieden werden vermute ich Zu River kann ich nicht viel sagen da ich die Stakes nicht spiele, denke wie lise oben schon sagte nachdem SB aufwacht und MP nochmal raist können wir wohl direkt folden.
 
Alt
Standard
02-06-2012, 19:46
(#4)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
ich denke bis zum turn würde ich das auch so spielen.
Wenn wir es auf dem River nicht mit zwei ausgemachten Freaks zu tun haben bist zu fast sicher geschlagen. Dabei ist es recht unerheblich wer nun einen flush hat oder evtl ein set.
Gerade wenn der Fish sehr passiv ist kann man ziemlich sicher davon ausgehen dass er nun eine starke hand hält.