Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5er Set gegen Flush-Draw multiway weiter erhöhen?

Alt
Standard
5er Set gegen Flush-Draw multiway weiter erhöhen? - 01-06-2012, 16:09
(#1)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Hallo zusammen,

erst einmal die Hand:




PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with 5, 5
1 fold, MP1 calls, MP2 calls, CO calls, Hero calls, 1 fold, BB checks

Flop: (5.4 SB) 5, 8, 9 (5 players)
BB checks, MP1 checks, MP2 checks, CO bets, Hero raises, 2 folds, MP2 calls, CO calls

Turn: (5.7 BB) 7 (3 players)
MP2 checks, CO checks, Hero bets, MP2 calls, CO calls

River: (8.7 BB) 8 (3 players)
MP2 checks, CO checks, Hero bets, MP2 calls, CO calls

Total pot: $5.85 (11.7 BB) | Rake: $0.16


Raise for Isolation nach der Bet vom CO und zur Verteidigung gegen den Draw, zusätzlich liegt ja auch noch der Straight-Draw da, habe eigentlich die Hand hier schon innerlich aufgegeben. Liegt da ein Fehler vor beim Flop? MP2 scheint sich viele Flops anzuschauen, habe aber leider auf beide Gegner noch keine Reads.

Da am Turn zu mir gecheckt wird, spiele ich an, wäre da der Check besser, keine Ahnung, gebe hier eigentlich jemandem den Flush, hätte wohl B/F gespielt, falls jemand erhöht hätte, da aber beide nur callen und am River wieder zu mir checken spiele ich wieder an.

Bin alles in allem mit dem Turn und River Play nicht wirklich zufrieden, tue mich aber auch schwer es einzuordnen, gleiches gilt für den Flop.

Kann man die Hand überhaupt so spielen, der wo sollte man folden, bzw. behind checken?

Danke euch.
 
Alt
Standard
01-06-2012, 19:02
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
call Flop und jeden non heart turn raisen

du bekommst die draws am flop mit nem raise eh nicht runter von der Hand

as played nehm ich mir wenn möglich die freecard am turn und evaluiere river neu


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
02-06-2012, 01:14
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Preflop kann man raisen wenn hinter dir tighte Spieler sitzen. Ansonsten kann man die Hand nicht besser spielen in meinen Augen, auch wenn man die Draws nciht rausbekommt kriegt man von ihnen wenigstens Value mit dem raise und baut nen Pot auf.
 
Alt
Standard
02-06-2012, 16:17
(#4)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
sollte man die hand bei einem raise am turn oder am river besser aufgeben oder trotzdem den showdown suchen?
 
Alt
Standard
02-06-2012, 19:37
(#5)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
siehst du öfters Monster unter deinem Bett?
Nein mit deinem starken redraw auf den flush kannst du die Hand am turn unmöglich folden!
Am River auf dem paired Board schlägst du jeden flush mit Ausnahme des möglichen Straightflush. mit der
An einen fold würde ich am River nie denken, eher ob ich die nötige Equity für eine 3-bet habe

Edit: ich hätte die Hand genauso gespielt aber über einen fold frühestens am River nachgedacht falls sich das Board nicht paired.

Geändert von hagenvers (02-06-2012 um 19:39 Uhr).
 
Alt
Standard
02-06-2012, 22:49
(#6)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
OMG ich blinder!!! ich hab zu sehr auf die blöden vier herzen geguckt, dass ich total übersehen hab, dass da ja ne zweite acht liegt