Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 KK multiway am flop

Alt
Standard
NL5 KK multiway am flop - 02-06-2012, 19:08
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Villain spielt 48/17/20 auf 80 Hände und villain links von ihm spielt 23/17 auf 80 Hände geht das floppllay in ordnung?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($1.83)
SB ($3.77)
BB ($5.14)
UTG ($6.53)
Hero (MP) ($6.09)
CO ($4.73)

Preflop: Hero is MP with K, K
1 fold, Hero bets $0.15, 2 folds, SB calls $0.13, BB calls $0.10

Flop: ($0.45) 10, 8, Q (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $0.30, SB raises to $0.70, BB calls $0.70, Hero raises to $3.15, SB raises to $3.62 (All-In), BB raises to $4.99 (All-In), Hero calls $1.84

Turn: ($14.05) J (3 players, 2 all-in)

River: ($14.05) 7 (3 players, 2 all-in)

Total pot: $14.05 | Rake: $0.58
 
Alt
Standard
03-06-2012, 20:16
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Bei der koordinierten Textur und Action von zwei Villains von denen der eine (BB ist der TAG nehm ich an?) das Raise overcallt, würde ich eher b/f spielen. Vielleicht liegen wir noch manchmal vorn gegen die Range vom Freizeitspieler, der auch mal sowas wie Pair+Gutshot etc. raisen könnte, aber durch den Overcall vom BB würde ich uns da schon oft behind sehen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter