Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0.25/0.50 AQ auf double paired board richtig gespielt?

Alt
Standard
0.25/0.50 AQ auf double paired board richtig gespielt? - 06-06-2012, 15:35
(#1)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Hallo zusammen,

habe mal wieder eine Hand. Kaum Reads auf den Gegner, hat auf 60 Hände Vpip von 19, aber denke das ist nicht allzu aussagekräftig.
Der Flop gefällt mir eigentlich recht gut, gebe ihm da keine allzu starke Hand, wobei er meine Cbet ja callt. Was kann da in seiner Range liegen? Overcards, oder vielleicht A5?. Vielleicht ein kleines Pair o.ä.?
Turn ist jetzt durch seinen Raise eine schwierige Situation für mich. Bin mir da nicht sicher, ob er da was getroffen hat. Entweder allerdings hat er sein Full House oder er spielt aus meiner Sicht das Board mit 9955A oder so etwas in die Richtung. Das ist meine Annahme an der Stelle, deswegen gehe ich von einem Split-Pot aus. Wobei ich mir da auf dem River wirklich unsicher bin. Ist der Call da schon zu heikel? Was hätte ich bei der Hand besser machen können?

Danke euch für Antworten.


PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG+1 with Q, A
1 fold, Hero raises, 3 folds, CO calls, 3 folds

Flop: (5.4 SB) 9, 9, 5 (2 players)
Hero bets, CO calls

Turn: (3.7 BB) 5 (2 players)
Hero bets, CO raises, Hero calls

River: (7.7 BB) 3 (2 players)
Hero checks, CO bets, Hero calls

Total pot: $4.85 (9.7 BB) | Rake: $0.16
 
Alt
Standard
06-06-2012, 17:43
(#2)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Gegner coldcalled preflop, schon mal interessant.
Oft sind solche Colcalls IP eher PPs, suited Connectoren wie T9s, 98s, QJs etc, seltener Ace Kombos (wenn er sie hier coldcallt wäre dies definitiv Notizmaterial).

Sein Flopcall IP muss keine Schwäche sein, im Gegenteil, viele semi loose Spieler sind zudem auch recht trappy, was ihre Postflop Lines angeht.

Calldown ist relativ zu seinen Tendenzen zu sehen, da er im Wesentlichen unknown ist, geht er in Ordnung. Gegen bestimmte unimaginative Gegner käme auch ein Fold in Frage, gegen sehr aggressiv-"kreative" Gegner ist es auch ein Calldown.
 
Alt
Standard
06-06-2012, 19:00
(#3)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Alles klar, danke dir!