Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2FR: AKs schlechter Call?

Alt
Standard
NL2FR: AKs schlechter Call? - 09-06-2012, 16:58
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Hallo

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($1.69)
SB ($2.78)
BB ($1.55)
UTG ($1.37)
UTG+1 ($1.81)
MP1 ($2.04)
MP2 ($3.05)
Hero (MP3) ($2.24)
CO ($0.72)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.08, 3 folds, BB raises to $0.18, Hero calls $0.10

Flop: ($0.37) , , (2 players)
BB bets $1.37 (All-In), Hero calls $1.37

Turn: ($3.11) (2 players, 1 all-in)

River: ($3.11) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $3.11 | Rake: $0.11

Stats von Villain: VPIP: 26 PFR:15 auf 101 Hände

Habe hier nur aufgrund seiner stats gecallt, weil ich mir sicher war, er wollte hier irgendwas protecten. Ist der call gerechtfertigt oder war der call schlecht?

Danke euch
 
Alt
Standard
10-06-2012, 09:35
(#2)
Benutzerbild von <J>ascha3141
Since: Oct 2011
Posts: 46
Ich muss dir sagen ich denke du überspielst hier TPTK.

Die Overbet ist halt Nuts oder Air, aber bei 100 Händen würde ich da ohne spezifischen Read denk ich erstmal einen Fold finden. Ist halt die Frage ob du ihn so gut einschätzen kannst, er das vorher schonmal gemacht usw.

Wenn er der Typ ist der auch mal mit nem Flushdraw, Gutshot oder oben/unten reinschiebt kannst du denk ich callen. Aber oddstechnisch für mich ein Fold. Spiele 6-Max denk 9 handed sogar noch eher ein Fold.

Mal gucken was der Expertenrat dazu sagt
 
Alt
Standard
10-06-2012, 23:37
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von happy'PK'ten Beitrag anzeigen
weil ich mir sicher war, er wollte hier irgendwas protecten.
Wenn er eine Hand hat, die protecten will, bist du dagegen mit TPTK halt leider nie gut, dann hat er immer sowas wie KK/QQ/JJ/KQ/QJ..

Interessanter als seine allgemeinen preflop Stats wären Infos über sein 3betting Verhalten und Reads auf sein Postflopverhalten hinsichtlich bluffyness oder überspielen von Draws.

Du musst 44% Equity haben, die hast du beispielsweise gegen so eine Range: TT+,ATs+,Ah9h,Ah8h,Ah7h,Ah6h,KTs+,QTs+,JTs,T9s,ATo +,KJo+,QJo, die wie du siehst ne Menge Draws enthält, aber keine totalen Bluffs.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-06-2012, 10:12
(#4)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
3bet: 9
Fold to 3bet: 33

Postflop notes hatte ich auf diesen Gegner keine.

Der 3bet Wert sieht auf 101 Hände recht groß aus oder täuscht das?
 
Alt
Standard
11-06-2012, 12:55
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
9% auf 101 Hände bedeutet vermutlich, er hat 2 mal 3betted in 11 Chancen. Das sagt also noch nicht viel aus, ausser dass er in der Lage ist zu 3betten.

Wenn du denkst, der Gegner ist preflop zu aggressiv, ist AK aber natürlich eine sehr gute Hand um preflop 4bet/call zu speieln.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!