Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 4 Hero C-Bet vs Villain

Alt
Standard
NL 4 Hero C-Bet vs Villain - 10-06-2012, 20:05
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

Stats 34/9/3,5 36 Hände.

Ist die C-bet hier dauerhaft profitabel? Hätte ich am Turn nochmal barreln sollen?

On Game No-Limit Hold'em, $0.04 BB (6 handed) - On Game Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($4.16)
Hero (Button) ($4.59)
SB ($2.10)
BB ($4.53)
UTG ($4.64)
MP ($5.93)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $0.12, 2 folds, Hero raises $0.36, 2 folds, UTG calls $0.24

Flop: ($0.78) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.50, UTG calls $0.50

Turn: ($1.78) (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: ($1.78) (2 players)
UTG checks, Hero checks

Total pot: $1.78
 
Alt
Standard
11-06-2012, 07:06
(#2)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Cbet in Position hier mit AK auf dem Board ist ein muss...sackst oft genug den Pot gleich ein, außerdem hast du zwei Overcards die dir oft die beste Hand machen falls er nur called und du noch hittest.

IP den Turn zu checken um den Pot ned zu groß zu machen ist ok wobei du dann natürlich oft folden musst wenn er den River bettet was Villians nach so nem play gerne mal machen meiner Erfahrung nach.
 
Alt
Standard
11-06-2012, 13:39
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von 666Trivium Beitrag anzeigen
Cbet in Position hier mit AK auf dem Board ist ein muss...sackst oft genug den Pot gleich ein, außerdem hast du zwei Overcards die dir oft die beste Hand machen falls er nur called und du noch hittest.

IP den Turn zu checken um den Pot ned zu groß zu machen ist ok wobei du dann natürlich oft folden musst wenn er den River bettet was Villians nach so nem play gerne mal machen meiner Erfahrung nach.
Das sehe ich ein bißchen anders. Mit AK auf so nem Board callt keine schlechtere Hand und es foldet so gut wie nie eine bessere Hand, zumindest nicht auf eine Barrel. Gerade so Hände wie 77, TT, JJ die er nach seinem UTG Raise und call 3bet reppt foldet er am Flop so gut wie nie. Deswegen is imo IP Flop behind checken kein Verbrechen. Gegen Bluffy Villians kann man dann immer noch je nach Karte eine Bet callen.

Nicht falsch verstehen Cbet sollte hier sicherlich kein Fehler bzw. std sein, nur müßen wir dann imo Turn weiterbarreln um seine PPs rauszufolden. Bet Flop check Turn finde ich nicht so gut!
 
Alt
Standard
11-06-2012, 15:04
(#4)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Hast schon recht...bin von nem normalen raised Pot ausgegangen, im 3bet Pot checken kann man machen
 
Alt
Standard
11-06-2012, 20:00
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Flop cbet ist ok, auch wenn kaum etwas schlechters callen kann. Den Pot hier mitzunehmen ist dann schon ein super Ergebnis. Turn ist extrem knapp, weil eigtl bis auf 22-77 alles nochmal callen kann,weil es Pair + Draw hat. Wuerde daher entweder ein triple barrel bluff sein oder ein checkback am Turn. Da komplette bluffs auf den stakes eher nicht so profitabel sein sollten wuerde ich vermutlich entweder den flop schon nicht cbetten, oder ab turn dann behind checken.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter