Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2FR: Set lieber folden?

Alt
Standard
NL2FR: Set lieber folden? - 11-06-2012, 10:03
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Hey Ho!

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($0.82)
SB ($3.98)
BB ($4.79)
UTG ($2.07)
UTG+1 ($1.04)
MP1 ($1.01)
Hero (MP2) ($4.99)
MP3 ($1.97)
CO ($3.54)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG bets $0.06, UTG+1 calls $0.06, MP1 calls $0.06, Hero calls $0.06, 1 fold, CO calls $0.06, 1 fold, SB calls $0.05, 1 fold

Flop: ($0.38) , , (6 players)
SB checks, UTG checks, UTG+1 checks, MP1 bets $0.12, Hero raises to $0.96, 1 fold, SB raises to $3.92 (All-In), 2 folds, MP1 calls $0.83 (All-In), Hero calls $2.96

Turn: ($9.17) (3 players, 2 all-in)

River: ($9.17) (3 players, 2 all-in)

Total pot: $9.17 | Rake: $0.30

Stats hatte ich von beiden noch keine, weil sie neu waren am Tisch.

Denkt ihr es ist hier sinnvoller das Set wegzuschmeissen? Gerade weil ich relativ deep in chips war wollte ich nicht zu viel riskieren. Allerdings ist middle Set keine schlechte Hand und ich setze mindestens einen der beiden entweder auf ein höheres oder ein niedriegeres Set.

Was sagt ihr zu der Hand? Richtig oder falsch gespielt?
 
Alt
Standard
11-06-2012, 13:03
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Grundsätzlich ist der Raise am Flop zu groß, falls du die Hand noch folden willst., selbst für effektiv 200BB gegen den SB. Du brauchst für den Call des All-in nur noch 32% Equity und selbst wenn man mal davon ausgeht, dass MP1 einen Draw hat ( oder 55) und der SB immer eins der beiden anderen Sets, ist es ein Oddscall.

33 würde ich hier folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-06-2012, 15:01
(#3)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Okay, also mal angenommen mein raise wäre hier kleiner gewesen und es wird dann gepusht, hätte ich diese Hand dann eher folden sollen statt zu callen?
 
Alt
Standard
11-06-2012, 15:34
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen unknown würde ich es trotzdem nicht folden, aber sobald man den Gegner als jemanden einschätzt, der BottomSet für 200BB folden kann, hat man eine deutlich schwierigere Entscheidung.

Für 100BB gehts immer rein, weil da niemand auf so einem Board BottomSet foldet, man mit middle set also quasi schonmal nen Coinflip hat, ob beim Gegner Bottom oder TopSet liegt, wenn man denkt er hat immer ein Set.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!