Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2FR: AKo fold auf River?

Alt
Standard
NL2FR: AKo fold auf River? - 11-06-2012, 10:49
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Hi,

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($8.21)
SB ($2)
BB ($1.91)
UTG ($3.37)
UTG+1 ($1)
MP1 ($2.35)
MP2 ($2.33)
Hero (MP3) ($2.59)
CO ($2)

Preflop: Hero is MP3 with ,
3 folds, MP2 bets $0.08, Hero raises to $0.22, 4 folds, MP2 calls $0.14

Flop: ($0.47) , , (2 players)
MP2 checks, Hero bets $0.22, MP2 calls $0.22

Turn: ($0.91) (2 players)
MP2 checks, Hero bets $0.44, MP2 calls $0.44

River: ($1.79) (2 players)
MP2 bets $1.45 (All-In), Hero calls $1.45

Total pot: $4.69 | Rake: $0.16

Stats von Villain: VPIP: 16; PFR: 12; AF: 2; F3B: 0 auf 49 Hände.

Der Push auf dem River sieht sehr verdächtig aus. Hat er hier irgendwas slow gespielt?
Ist er ein call gerechtfertigt oder sollte man das hier lieber folden? Wie würdet ihr die Hand spielen?
 
Alt
Standard
11-06-2012, 14:02
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du musst hier in 30% der Fälle gut sein und der Gegner wird vermutlich nie schlechteres for value shoven. Am Flop lagen außer Gutshots keine Draws und du blockst das , ich sehe also auch nicht wie er mit Backdoor diamonds zum Turn gekommen sein will, ausser vielleicht mal mit oder . Einen busted Draw in einen Bluff turnen kann er also auch nicht.

Ich sehe irgendwie auch nicht, wie man mit Qx 2mal c/c spielen sollte um dann die Hand in einen Bluff zu verwandeln und mit schlechteren Ax Händen irgendwie auch nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!