Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2FR: KK folden am River?

Alt
Standard
NL2FR: KK folden am River? - 11-06-2012, 19:51
(#1)
Benutzerbild von happy'PK'ten
Since: May 2012
Posts: 70
Hey,

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($3.94)
SB ($2.65)
BB ($1.67)
Hero (UTG) ($2)
UTG+1 ($2)
MP1 ($2.03)
MP2 ($2.04)
MP3 ($4.28)
CO ($2.04)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.08, 3 folds, MP3 calls $0.08, 4 folds

Flop: ($0.19) , , (2 players)
Hero bets $0.13, MP3 calls $0.13

Turn: ($0.45) (2 players)
Hero bets $0.21, MP3 calls $0.21

River: ($0.87) (2 players)
Hero checks, MP3 bets $0.84, Hero calls $0.84

Total pot: $2.55 | Rake: $0.09

Stats von Villain: VPIP: 19; PFR: 1 auf 422 Hände.

Seine Stats sagen mir, er callt hier viele raises auch mit Schrott. Ich denke bis zum River habe ich die Hand Standard gespielt (verbessert mich falls das nicht stimmt ). Am river kommt dann die zweite 10 und er bettet fast potsize. Denkt ihr er blufft hier oder geht der call in Ordnung?
 
Alt
Standard
12-06-2012, 13:28
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die Turnbet ist zu klein, ansonsten ist die Hand bis dahin gut gespielt.

Am River kann man entweder relativ klein (1/3-1/2 Pot) bet/fold spielen, was standard sein sollte, weil der Gegner hier mit vielen Händen callen kann, z.B. mit allen PPs >44 und gelegentlich sogar mit A-high, oder wenn man denkt der Gegner bluffed hier praktisch nie, wäre check/fold die Alternative und check/call nur gegen eine sehr kleine Bet die er mit Händen wie QQ/JJ dünn for value machen könnte. Aber die große Bet am River ist immer Tx oder ein Bluff. Letzeres könnte er natürlich mit einem busted Draw machen, aber von unknown sollte man nicht erwarten, dass das oft genug passiert.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!