Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL4 Hero TPTK vs Shortstack Fisch

Alt
Standard
NL4 Hero TPTK vs Shortstack Fisch - 12-06-2012, 18:56
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

Stats meines Gegners 74/14/1,3 auf 28 Hände.

1. Frage; Was mache ich auf diesem Board gegen so viele Spieler hinter mir oop? Bette ich oder checke ich lieber?

2. Frage: Hätte ich am Turn schon pushen sollen?

Er hatte 85s, den Flush am River getroffen.

On Game No-Limit Hold'em, $0.04 BB (6 handed) - On Game Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($3.09)
UTG ($1.40)
MP ($2.20)
CO ($8.09)
Button ($8.73)
Hero (SB) ($3.94)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $0.04, MP bets $0.08, CO calls $0.08, 1 fold, Hero calls $0.06, BB calls $0.04, UTG calls $0.04

Flop: ($0.40) , , (5 players)
Hero bets $0.20, 1 fold, UTG calls $0.20, 2 folds

Turn: ($0.80) (2 players)
Hero bets $0.40, UTG calls $0.40

River: ($1.60) (2 players)
Hero bets $0.72, UTG calls $0.72 (All-In)

Total pot: $3.04
 
Alt
Standard
13-06-2012, 05:29
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich wuerde aufgrund der Stacksize einfach den Flop groesser betten und den Turn fuer Value shoven. Wie bespielt finde ich den River auch gut fuer Value aus allen schlechteren Tx.

Preflop kann man evtl auch 3betten fuer Value, wenn Villain viel und loose opened buw 3 bets callt. Die minraises sind ja oft viel murks. Callen ist natuerlich auch immer gut, ATs spielt sich multiway ja auch multiway super.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter