Alt
Standard
NL10 OESD Multiway - 13-06-2012, 09:07
(#1)
Benutzerbild von dakoenner007
Since: Mar 2008
Posts: 138
Hi zusammen,

heute möchte ich mal eine Frage nach dem optimalen Play mit suited Connectors OOP stellen. Ich denke der Call aus dem SB in einem 3-, eventuell 4-Way Pot geht in Ordnung? Den Flop treffe ich ja auch ganz gut. Hierbei stellt ich mir die Frage wie ich OOP damit umgehe: Check or Bet? Denke sehr Gegnerabhängig. So viele Hände hatten wir hier noch nicht zusammen (30 Hände) aber auf den ersten Blick wirkte das Spiel von denen relativ solide. Ich bin davon ausgegangen, dass bestimmt einer von beinen eine C-Bet bringen wird und wollte das Risiko eines Raises nicht eingehen. Deshalb die entscheidung für die Check/Call Line.

Turn habe ich mich dazu entschlossen zu checken um noch eine Bet vom Gegner zu bekommen. Das finde ich jetzt nicht mehr so günstig und würde vermutlich direkt betten. Der Raise am Turn repräsentiert natürlich sehr viel stärke, hätte hier aber definitiv deutlich größer ausfallen müssen. Darum ist auf dem River die einzige Option die Bet.

Insgesamt bin ich sehr sehr unzufrieden mit der Hand. Es ist nicht klar was Villian hatte und je nachdem ist es fraglich ob hier mehr Value zu holen gewesen wäre, Situationsunabhängig glaube ich aber das ich auf solchen Spots eine Menge Value liegen lasse. Aufgrund der soliden Stats bei beiden im bereich von ~15/~10 gehe ich davon aus, dass es sich nicht um ein Overpair handelt sondern eher etwas in die Richtung AK/AQ, da er am River sehr lange überlegt hat und fast seine ganze Timebank genutzt hat vll. auch AJ.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($3.75)
Hero (SB) ($10.05)
BB ($5.18)
UTG ($5)
UTG+1 ($13.76)
MP1 ($11.89)
MP2 ($10)
MP3 ($9.85)
CO ($16.79)

Preflop: Hero is SB with 8, 9
2 folds, MP1 bets $0.30, 2 folds, CO calls $0.30, 1 fold, Hero calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1) 7, 10, 3 (3 players)
Hero checks, MP1 checks, CO bets $0.40, Hero calls $0.40, 1 fold

Turn: ($1.80) J (2 players)
Hero checks, CO bets $0.80, Hero raises to $1.70, CO calls $0.90

River: ($5.20) 10 (2 players)
Hero bets $3.50, 1 fold

Total pot: $5.20 | Rake: $0.23
 
Alt
Standard
13-06-2012, 10:48
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop geht knapp in Ordnung, wenn der BB selten 3betted. Heads-up (wenn CO foldet) oder mit einem squeeze happy BB wäre das ein Fold.

Flop kann man natürlich donken, aber ich mag gegen die kleine Bet check/call (wegen der guten Odds) und evtl. check/raise gegen eine größere Bet, wenn man keine gute Odds zum Callen bekommt.

Am Turn finde ich check/raise gut, wenn man selbst anspielt bekommt man zwar häufig einen Call, aber praktisch nie einen Raise, außer von Sets. Wie du selbst schon geschrieben hast, ist der Raise natürlich viel zu klein. Wenn du hier 3$ machst, womit der Gegner immernoch 2,5:1 auf einen Call bekommt, kannst du den River shoven und maximale Auszahlung von Sets und evtl. TwoPair bekommen. Das kleine Raise am Turn wird er zwar deutlich weiter callen, aber am River trotzdem folden, außer seine Hand hat sich verbessert.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
13-06-2012, 14:09
(#3)
Benutzerbild von dakoenner007
Since: Mar 2008
Posts: 138
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen

Flop kann man natürlich donken, aber ich mag gegen die kleine Bet check/call (wegen der guten Odds) und evtl. check/raise gegen eine größere Bet, wenn man keine gute Odds zum Callen bekommt.
Heißt Check/Fold wenn die Bet zu groß ist von Villian wäre keine Option?

Ich denke du schlägst den Check/Raise hier hauptsächlich aufgrund der Fold Equity vor?
Hab ich bei der Check Raise Line auf dem Turn wenn ich nicht gehittet habe nicht ein Problem? Ich muss dann ja zwangsläufig OOP Donk Betten oder?

Nehmen wir an seine Bet auf dem Flop läge bei 75-90Cent, wie hoch sollte man raisen, wie groß sollte dann die Donkbet auf dem Turn aussehen?
 
Alt
Standard
13-06-2012, 14:22
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von dakoenner007 Beitrag anzeigen
Heißt Check/Fold wenn die Bet zu groß ist von Villian wäre keine Option?
Das ist schon eine Option, andererseits muss man sich fragen, ob man die Hand preflop wirklich spielen will, wenn man den einen Flop foldet, den man überdurchschnittlich gut getroffen hat.

Was man gegen eine größere Bet macht, ist natürlich auch stark gegnerabhängig. Wenn man denkt er macht das mit einer weiteren Range, kann man wegen der Fold Equity mehr check/raise spielen, wenn man denkt er macht es mit einer engen Range, kann man eine größere Bet callen, weil die implied Odds besser sind.

Wenn man den Flop raised, ist es am Turn keine Donkbet, weil man sich ja die Initiative geholt hat. Wie groß man am Flop raised, kommt auch den Gegner an. Wenn er gegen kleine Raises genauso oft foldet wie gegen große, raised man natürlich kein.

In der Theorie gibt es natürlich Gegner, die den Flop groß betten, nie gegen ein Raise folden, aber am Turn immer folden, wenn der Draw ankommt. Dann muss man schon am Flop folden. Aber die meisten Gegner sind so halt nicht. Und falls doch, exploited man sie in anderen Spots.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!