Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

100 Zoom deep. bottom set vs raise auf wet board

Alt
Standard
100 Zoom deep. bottom set vs raise auf wet board - 13-06-2012, 11:15
(#1)
Benutzerbild von Trüün
Since: Aug 2010
Posts: 431
Stats: Villian: 14 / 10 / 3 / AG: 7,0 Hände: 450
fold to cbet: 29%
raise cb: 29%


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($205.38)
SB ($241.42)
BB ($100.23)
UTG ($50)
UTG+1 ($119.16)
MP1 ($204.62)
MP2 ($48.50)
Hero (MP3) ($220.92)
CO ($137.49)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $3, 1 fold, Button calls $3, 2 folds


Flop: ($7.50) , , (2 players)
Hero bets $4.86, Button raises to $14, Hero calls $9.14

Ich sehe ihn hier mit nem set, nem flushdraw, overpair und mit Luft raisen.
Ich habe überlegt ob ich hier 3betten soll. würde dann aber bluffs und wohl auch overpair rausdrücken. Kann ich hier den ganzen stack profitabel reinbringen?
Kollege meint, dass sein raise für ein set zu klein ist und er deshalb klein backraisen würde um ihn zu ner bluff-4bet zu animieren... Ich weiß nicht was ich davon halten soll und eig sehe ich die 3bet hier gar nicht als klein an.

Turn: ($35.50) (2 players)
Hero checks, Button bets $26, Hero calls $26

Sein Raise ist jetzt nicht besonders groß, würde ich sagen. Daher sehe ich hier sets schon unwahrscheinlicher werden. Sollte ich hier value raisen um mich auch vor ner ekeligen riverkarte zu schützen? die könnte ja auch gefährlich werden.



River: ($87.50) (2 players)
Hero checks, Button bets $60, Hero raises to $177.92 (All-In), 1 fold

Würde hier jemand donken?
Ich denke dass er mit quads oder dem höheren full größer betten würde. Daher entscheide ich mich für ein raise. Er kann zwar nur bluffcatchen, weil ich reppe was ich habe, aber da meine hand auch nach draw aussehen könnte, dachte ich ich sollte es mal versuchen.


Total pot: $207.50 | Rake: $2.80
 
Alt
Standard
13-06-2012, 12:28
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich hab zwar noch kein NL 100 gespielt, aber ich versuche es trotzdem mal.

Pre:
std. imo

Flop:
Cbet is std. Imo raist er hier starke Draws wie , , , , 99, 77 oder komplette Air. TT, JJ sehe ich ihn eher flatcallen und QQ+ sollte er pre 3betten!
Für 100BB eff. Stacksize sollte das Play 3bet/shove OOP klar sein imo, da wir hier >200BB spielen wird es etwas tricky imo. Klein Backraisen gefällt mir hier überhaupt nicht, da wir auf Grund der Deepness Villian die Chance geben uns hier auszudrawen. Außerdem macht Villian nach seinen Stats nicht den Eindruck dass er hier 4bet-bluffen wird. Mit einer kleinen Flop3bet folden wir also nur eventuelle Overs raus und seine Bluffs auch und isolieren uns gegen höhere Sets bzw. geben Draws zu gute Odds.

Ich würde hier also entweder größer 3bet/callen oder deine gewählte Line nehmen um seine Air drinne zu halten.

Turn:
Finde ich gut gespielt. (56s) und kommen an. 99 und 77 schlagen uns obv. immer noch. Hände die uns schlagen sind mehr geworden. Sehe hier also wenig Grund den Turn zu c/raisen. -> c/call.

River:
Wir haben nun alle Straßen überholt. Hier zu donken wäre imo nen riesen Fail. Mit checken geben wir ihm Möglichkeit zu trippelbarrel bluffen bzw. seine busted Draws nochmal zu betten. Straßen wird er sicherlich auch nochmal thin für Value betten. Check is also imo std.
Uns schlägt nur noch 77, 99. 77 is unwahrscheinlicher geworden und mit deinem Sizingtell, dass er höhere Fulls, Quads hier höher betten würde finde ich c/shove perfekt gespielt!

NH imo
 
Alt
Standard
13-06-2012, 14:18
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Hab da eine zweite Meinung anzubieten:

PF: Wenn die Gegner in der Raise-Schneise alle rel tight sind und fitorfold spielen finde ich 44 auch deep ok zu raisen, ansonsten ne typische reversed implieds hand und postflop schwer zu spielen.

F: cbet ist Standard, CR eine coole Alternative gegen bestimmte Spielertypen, aber ein 14/10er gehört da eher nicht dazu. Auf sein Raise würd ichs auch nur callen, hat hier höhere Sets, hohe PPs, starke Combo-Draws und sehr schwache Draws in seiner Range, wobei man bedenken sollte, dass seine Coldcalling-Range normal sehr tight ist aber wohl hier etwas weiter gefasst werden kann, da er ip auf Dich deep ist.

T: nervige Karte, JT und 56 haben Dich überholt, hier finde ich bet/fold tatsächlich gar nicht so schlecht, da beschützt Du dich vor FDs und kannst gegen ein Raise Hero-Folden. Nach CH7C brauchst Du einen guten Plan für den River, gerade wenn sich das board nicht pairt

R: Puh, mein Gefühl sagt mir eher ch/c und nicht ch/shove, wenn ich mir den Spielertyp so ansehe, hast hier häufig die beste Hand, aber welche schlechteren Hände zahlen einen CR komplett aus? Straights? Die Chance, hier sich selber zu Value-Ownen ist schon da und es ist ein 200bb Stack, der vom nittigen Gegner reinwander soll. Gegen Fish jederzeit, hier tendier ich eher zu ch/c, um Vlaue von seiner Air-Range (falls er sowas hier noch hat) zu holen. Wenn wir ihm aber keine Bluffs zutrauen ist die Donkbet imo etwas stärker.
 
Alt
Standard
13-06-2012, 17:11
(#4)
Benutzerbild von Trüün
Since: Aug 2010
Posts: 431
Vielen Dank für die Analysen