Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AQ TPTK gegen River Valuebet

Alt
Standard
AQ TPTK gegen River Valuebet - 14-06-2012, 14:03
(#1)
Benutzerbild von DrDinin^_^
Since: May 2012
Posts: 5
Hi Leute!

Villain spielt 13/4/1.0 auf 23 Hände, also noch weitgehend unknown.

PokerStars - $0.02 NL - Holdem - 8 players
Hand converted by PokerTracker 3

BB: $0.97
UTG: $0.91
UTG+1: $3.50
MP: $1.79
MP+1: $0.29
CO: $1.78
Hero (BTN): $2.39
SB: $5.28

SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

Pre Flop: ($0.03) Hero has
fold, fold, MP calls $0.02, fold, fold, Hero raises to $0.08, fold, fold, MP calls $0.06

Flop: ($0.19, 2 players)
MP checks, Hero bets $0.12, MP calls $0.12

Turn: ($0.43, 2 players)
MP checks, Hero bets $0.30, MP calls $0.30

River: ($1.03, 2 players)
MP bets $0.49, Hero???


Kann ich hier einen Call mit den dargebotenen Potodds von 3:1 rechtfertigen? Ich meine wenn es eine Bet for Value ist, bin ich eigentlich immer geschlagen von Straightdraws oder irgendwelchen Twopairs die angekommen sind. Die einzige Valuebet die ich schlage ist AT aber das schließe ich hier eigentlich aus.
Die Frage ist jetzt, blufft hier häufig genug ein Busted FD, dass ich hier profitabel callen kann? Ich muss ja nur ein von 4 malen gewinnen um zumindest +-0 zu sein oder?

Schonmal danke im voraus für alle Antworten

Gruß, Dinin
 
Alt
Standard
14-06-2012, 14:37
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Call ich 24/7. Wir sind hier zwar oft beat, aber die ODDS sind einfach zu gut. Villian könnte hier KQ, AJ, KT etc blockbetten oder hier und da mal den busted FD donkbluffen. Natürlich hat er hier oft 2Pair etc., aber wenn ich 1 von 4 mal gut sein muss finde ich hier keinen Fold. Die Info was er so spielt kann den Preis schon fast rechtfertigen.
 
Alt
Standard
14-06-2012, 15:55
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Normalerweise ist das, nachdem FD und OESD busten ein ziemlich klarer Call ohne weitere Reads. Gegen jemanden der so nitty spielt (wenn auch nur nach 23 Händen) ist es aber deutlich schwerer T9 in seiner Range zu sehen und viele FDs wird er auch nicht haben. Denke man bekommt hier sehr oft ängstlich gespielte JJ/33 (evtl. auch 44) oder QJ/JT zu sehen.

Ich würde callen um mir ne Note für die Zukunft zu machen, welche Art von Händen er so spielt. Aber super profitabel wird der Call vermutlich nicht sein.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!