Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 AA auf paired Board

Alt
Standard
NL50 AA auf paired Board - 18-06-2012, 21:09
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Spieler hat stats von 36/0 auf 924 Hände produziert, Sau passiv nach dem Flop: Ag% 14|11|23 AF 1,0|0,7|4,4 allerdings c/r Flop: 8% (63) und raise cbet 17%

Flop call or not? Wenn ich Flop calle dann blankt der Turn und dann muss ich zwingendermaßen callen...

MP1 ($20)
MP2 ($19.96)
CO ($38.92)
Button ($51.81)
SB ($50.25)
Hero (BB) ($50.75)
UTG ($50)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP2 calls $0.50, 3 folds, Hero bets $2, MP2 calls $2

Flop: ($5.25) , , (2 players)
Hero bets $3, MP2 raises $6, Hero calls $3

Turn: ($17.25) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $11.46 (All-In), Hero calls $11.46

River: ($40.17) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $40.17



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
18-06-2012, 22:17
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
sind die stats vor der hand oder nach der hand? denke mal turn ist c/f. ist halt dumm bei dem kleinen stack, aber solche leute checken normal top pair und bottom 2pair behind, daher denke ich nicht dass er mit händen die du beat hast reinstellt. draws sind ja keine da
 
Alt
Standard
19-06-2012, 14:09
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Man darf nicht den Fehler machen, sich die Flopstats anzuschauen ohne die preflop Stats mit zu berücksichtigen. 8% c/r liest sich erstmal nicht sehr passiv, allerdings kommen die 8% ja auch aus einer Range, die alle Nuthände beinhaltet. Während "normale" Spieler nur selten die Möglichkeit bekommen, mit Händen wie QQ+ oder AK eine CBet zu raisen, weil sie mit diesen Händen PFA waren, hat dieser Gegner solche Hände preflop immer limp/call gespielt.

Flop ist gegen das Minraise gut, weil er hier natürlich mit super vielen schlechteren Händen schauen will wo er steht bzw. ob er damit gut ist. Turn ist ein Fold denke ich, obwohl man weniger als 30% Equity braucht um den Shove zu callen. Da in seiner Range aber vermutlich alle suited Kings sind und K7o+ o.ä, also evtl. über 50 Kombos, liegt man hier schon gegen wirklich viele Hände hinten und ich sehe ihn hier eigentlich nie auf einem totalen Bluff. Aber 99-QQ mit denen er das evtl. for value machen kann, sind halt nur 24 Kombos die er sicherlich auch häufiger am Turn behind checken wird.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!