Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$3,50 45men KK vs. raise am Turn bei paired Board

Alt
Standard
$3,50 45men KK vs. raise am Turn bei paired Board - 19-06-2012, 17:07
(#1)
Benutzerbild von 22_rebmuneht
Since: Mar 2012
Posts: 28
Hallo,

ich wollte mal fragen, was ihr von der Hand haltet. Bin neu an den Tisch gekommen, von daher keinerlei Reads auf den SB.
Preflop ist denk ich Standard. Flop ist natürlich ganz gut, Second Nut FD und Overpair. als er hier gecallt hat hab ich ihm hier entweder eine Queen oder einen FD gegeben.
Am Turn kommt die 6 und ich hab mich entschieden hier nochmals zu betten, da ich ihm zumindest bis dahin keine 6 gegeben habe.
Das Raise hier war natürlich nicht so schön und ich hab auch nicht gedacht, dass er hier blufft (ich hatte ja nur noch ca. 2,5k behind).
Am Turn hat er dann also entweder einen slowgeplayten Flush oder eine 6. Ich hab mich dann entschieden den Stack reinzubringen, da ich selbst gegen eine 6 noch einige Outs hatte.

Jetzt stellt sich die Frage, ob man hier auch noch hätte folden können (trotz 50% investierten Stacks)?


PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 100/200 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t2101)
Button (t1258)
SB (t5447)
BB (t2440)
UTG (t895)
UTG+1 (t907)
Hero (MP1) (t4860)
MP2 (t5808)
MP3 (t3187)

Hero's M: 16.20

Preflop: Hero is MP1 with K, K
2 folds, Hero bets t500, 4 folds, SB calls t400, 1 fold

Flop: (t1200) 6, 3, Q (2 players)
SB checks, Hero bets t650, SB calls t650

Turn: (t2500) 6 (2 players)
SB checks, Hero bets t1200, SB raises to t2400, Hero raises to t3710 (All-In), SB calls t1310

River: (t9920) 9 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t9920
 
Alt
Standard
19-06-2012, 19:14
(#2)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Auf jeden Fall ein kniffliges board.

Ich denke aber trotzdem, dass dein all-in durchaus gerechtfertigt ist, vor allem weil du gegen jeden flush (bis auf das Herz Ass) noch outs hättest.

Natürlich könnte es sein, dass der SB QQ hält und dich hier in sein Full House laufen lässt, aber ich würde vermuten, dass er das Blatt preflop anders gespielt hätte.

Auch eine 6 auf der Hand ergibt wenig Sinn und würde eigentlich nur zeigen, dass dein Gegner hier sehr Risikofreudig war, dich mit einem set bei einem solchen board und von dir gezeigter Aggressivität noch zu minraisen und sich selbst zu committen.

Man sollte sich vielleicht von vornherein überlegen, am turn check/call oder ggf. check/fold zu spielen, anstatt an solch einem board gegen einen möglichen flush weiter Chips in die Mitte zu schieben. Gerade auf dem turn wird dir die bet wohl zum Verhängnis.
Das Minraise des Gegners ist dann eigentlich noch ein Signal, dass er einen flush hält. Hätte er gewollt, dass du foldest, hätte er wohl eher seinen gesamten stack gesetzt, anstatt sich selbst zu committen.
 
Alt
Standard
23-06-2012, 19:32
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also allgemein ist es für dich hier wirklich schwierig aus der Hand herauszukommen.

Den flop und turn würde ich tendenziell etwas kleiner betten, da du auf Grund deines stack to pot ratios halt auch mit kleineren betsizes am river für <pot AI schieben kannst.
Du musst hier mit dem FD nicht protecten und willst eigentlich nur möglichst viele Handkombinationen deines Gegners dazu bringen seinen stack reinzuspazzen.

Wenn er dich hier am flop callt, hat er imo einfach meistens nen pair + FD oder made flush, oder nur nen FD. Je nach Spieler. Je passiver der Spieler, desto mehr weakere Kombos kannst du ihm geben. Bei den stacks würde nen guter Spieler eigentlich immer nen pair ohne FD oder nen 1card FD c/shoven.

Ich würde am flop ca. 475 betten und den turn dann mit 850 weiterbetten und hier auch niemals folden. Die kleinen betsizes wähle ich, weil ich dem Gegner viel Raum für check/shoves als semibluff lassen will und auch mit den kleinen sizes, wie bereits gesagt, am river <potsize behind habe.

As played fold ich auch gegen das minraise am turn nicht, da du hier einfach mit der Hand und dem redraw committed bist. Trotzdem muss ich dir Recht geben, dass sein c/minraise schon sehr stark aussieht. Andererseits hab ich auch schon alles mögliche gesehen...