Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Ein Neuanfang - fichte probiert es erneut :)

Alt
Wink
Ein Neuanfang - fichte probiert es erneut :) - 23-06-2012, 13:00
(#1)
Benutzerbild von fichte1234
Since: Jun 2011
Posts: 149
Hallo liebe Pokerfreunde,

Ich denke nur Wenige werden sich an meinen Namen und meinen Blog, den ich anfangs des Jahres erstellt habe, erinnern. Falls doch würde ich mich jedenfalls sehr wundern. Wer sich dafür intessiert der kann gerne die Suchfunktion des Forums nutzen

Ich startete damals mit einer Bankroll von 25€ und wollte mich durch die Micros grinden. Doch dafür fehlte mir nicht nur an das notwendige Know-How, sondern auch das nötige fast noch wichtigere Mindset. Ich hatte eine "falsche" Einstellung zum Spiel und war teilweise nicht ehrlich zur mir selbst.Dies kann man auch wohl teilweise an meinem alten Blog erkennen. Das hat sich so wie ich es beurteilen kann grundlegend geändert. Ich habe viele Artikel und Videos im Internet studiert, Livetrainings angesehen, Handanalysen gemacht und mir 2 Pokerbücher gekauft. ( Das Poker-Mindset und das relativ neue Sit n Go Poker Buch von Alex Meidinger)

Deswegen möchte ich nun einen neuen Versuch wagen. Dieses mal möchte ich es mit MT-SNGs probieren. An Wochenenden, oder Urlaubstagen wird auch das ein oder andere MTT dabei sein. Dabei wird aber das Buyin allerhöchstens bei 1,50$ liegen.

Starten werden ich mit einer Bankroll von 100$. Gespielt werden fast ausschließlich die 45mans 1$ Non-Turbo. Mit den 45mans hab ich dank einer Staking Seite für Micro-Spieler zumindest bei den 25c Tourneys den ein wenig Gewinn einfahren können. Dewegen werde ich es nun mit den 1$ SNGs probieren. Die 50c Turbo Tourneys habe ich ebenfalls gespielt, doch dort fühle ich mich einfach zu unsicher.

Eine konkrete Summe die ich erreichen möchte setze ich mir vorerst nicht. Zuerst möchte ich schauen ob ich wirklich Winning Player auf diesem Limit bin. Falls nicht werde ich sobald meine BR unter 50 steigt wieder die 25c Tourneys spielen. Ich weiß, dass es sich hierbei um sehr vorsichtiges BRM handelt. Doch ich möchte wirklich sicher gehen, dass ich nichts falsch mache.
Wenn es dann wirklich so laufen sollte, wie ich es mir vorstelle, werde ich im Limit aufsteigen. Aber vorrangies Ziel--> Winning-Player


Ziele:
[]Winning-Player werden auf diesem Limit
[]Kein Tilten mehr
[] ( und wenn doch, sofort aufhören)
[] 500 SnGs 1$ 45mans spielen
[] Handanalysen von Händen bei denen ich mir unsicher bin
[] Auf FPP verzichten, lieber Money machen. Also allerhöchstens 4 Tische gleichzeitig.
[] Screens vom HM2 hier posten

[] irgendwann nach VEGAS

Fallen mir noch weitere Ziele ein, werde ich diese Liste ergänzen.


Und wie in meinem letzten Blog gibts es auch wieder ein passendes Zitat zu meiner Situation:

Thomas Edison - "Our greatest weakness lies in giving up. The most certain way to succeed is always to try just one more time."

Hoffe, dass ich diesen Blog länger führen werde als meinen Letzten

fichte1234
allen Lesern ein gutes Blatt
 
Alt
Standard
23-06-2012, 13:05
(#2)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
na da wünsche ich dir au jedenfalls viel Erfolg und das es besser als letzte mal läuft (bin einer der deinen-ersten-blog nicht kenner ) !

grüße & ebenso ein gutes Blatt


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..

 
Alt
Standard
23-06-2012, 21:39
(#4)
Benutzerbild von fichte1234
Since: Jun 2011
Posts: 149
Die ersten 5 SnGs sind nun gespielt und ich konnte immerhin einen 3. Platz mit einem Gewinn von 6,75, was einen Netto Gewinn von 1,75 macht, einstreichen. In der entscheidenden Hand verliere ich gegen einen absolut Maniac-Chipleader ( 70Vpp, 41PF) mit 33 gegen Quads Aces.

Insgesamt bin ich eigentlich ganz zufrieden und habe gut gespielt.

Bei folgender Hand frage ich mich allerdings, ob ich sie richtig und gut gespielt habe. Wie hättet ihr die Hand gespielt. Bitte um ein wenig Nachsicht, weil dies meine erste schriftliche Handanalyse ist.




PokerStars No-Limit Hold'em, 1 Tournament, 10/20 Blinds (7 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

BB (t1420)
UTG (t1450)
MP1 (t2520)
MP2 (t2610)
CO (t1460)
Hero (Button) (t1520)
SB (t2520)

Hero's M: 50.67

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, Hero bets t60, 1 fold, BB calls t40

Flop: (t130) , , (2 players)
BB checks, Hero bets t100, BB calls t100

Turn: (t330) (2 players)
BB checks, Hero checks

River: (t330) (2 players)
BB bets t100, Hero raises to t300, BB raises to t500, Hero calls t200


Villian ist unknown geht aber leicht in Richtung Calling-Station.

Preflop-Raise, sowie C-Bet auf dem Flop ist denke ich Standart oder?

Bei Turn bin ich mir allerdings nicht mehr so sicher. Villian hätte hier durchaus ein Ax halten.

Am River treffe ich dann mein Set. Mein Gegner bettet drittel Pot und ich Raise ihn auf ca. das dreifache. Dieser raist mich erneut und ich entscheide mich zu callen, da ich mein Set nun nicht mehr wegschmeißen kann. Was hat mein Gegner wohl gehabt
 
Alt
Standard
25-06-2012, 20:44
(#5)
Benutzerbild von fichte1234
Since: Jun 2011
Posts: 149
Die letzten beiden Tage hatte ich leider nicht sehr viel Zeit zu spielen, da ich viel unterwegs war. Zwar hatte ich die ein oder andere Stunde Zeit, aber da ich mich nicht topfit gefühlt habe, habe ich mich entschlossen nicht zu spielen.

Dafür sollte dann heute das ein oder andere Turnier geshippt werden. Leider bislang ohne Erfolg. Spielte für mein Empfinden eigentlich ein gutes Poker. Vorallem am Anfang hat einfach alles so geklappt wie ich es mir gedacht hab. Leider war die Varianz im Late-Game nicht auf meiner Seite und ich verlor die entscheidenden Coinflips.
Auch Hände wie AQ gegen Villian mit AT verlor ich. Jetzt laufen zur Zeit 4 weitere Tourneys. Hoffe dass ich zumindest wieder im +- 0 Bereich lande.

Wenn nicht allerdings ist auch nicht schlimm.

Platzierungen:
12/45
18/45
15/45
11/45

edit: noch ne kurze Frage an euch:

Wenn $ev im Holdem Manager im Plus ist. Kann man grob sagen, dass man gutes Poker spielt?!

Geändert von fichte1234 (25-06-2012 um 20:47 Uhr).
 
Alt
Standard
25-06-2012, 21:03
(#6)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
Zitat:
Zitat von fichte1234 Beitrag anzeigen
Wenn $ev im Holdem Manager im Plus ist. Kann man grob sagen, dass man gutes Poker spielt?!
würde ich nicht sagen, zudem ist ev dort total ungenau.. meiner Meinung nach ist der ev wert sowieso nur was für den Kopf um sich selbst zu beruhigen wenn's mal nicht so gut läuft.
Naja ich spiele derzeit ja LHE da interessiert mich über/unter ev sowieso nicht


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..

 
Alt
Standard
25-06-2012, 21:17
(#7)
Benutzerbild von icon992
Since: Sep 2011
Posts: 859
BronzeStar
hey fichte,

erstmal viel Glück

Ich führe selber auch einen Blog über SnG (allerdings Fifty50s), deshalb schau ich bestimmt des Öfteren hier rein
zu deiner Hand: ich würd sagen: tadellos gespielt. postflop kannst vllt. etwas weniger erhöhen, aber sonst war das alles ok. der Call auf seine 3-Bet auf dem River ist ja Pflicht bei den Odds, obwohl er wohl die Straight hat

und deine Frage hat ja mein Vorredner schon beantwortet
 
Alt
Standard
26-06-2012, 22:09
(#8)
Benutzerbild von fichte1234
Since: Jun 2011
Posts: 149
Schade, im Moment will auch einfach nichts gelingen. Dazu muss ich allerdings sagen dass ich heute nicht meinen besten Tag hatte. Zum Beispiel callte ich ein Allin mit AT gegen einen nittigen Spieler preflop, oder ich pushte meinen gesamten Stack mit A9 auf einem Q95 Board in die Mitte.
SCHANDE AUF MEIN HAUPT!! Warum habe ich das getan und warum warte ich nicht auf einen besseren Spot

Als ich aber gemerkt habe, dass ich leicht on tilt war, habe ich nur noch die übrigen SNGs zu Ende gespielt. War stocksauer auf mich selbst. Nunja, vergangenheit ist Vergangenheit und Einsicht ist der Weg zur Besserung.In den noch laufenden Turnieren lief auch nix zusammen. Der Tilt ließ zwar nach und ich konnte wieder leichtes A-Game spielen ( kann man das so sagen?), aber trotzdem hat nichts geklappt. Kann man ja leider nichts machen. Zurzeit will Pokerstars mich einfach nicht mein Geld verdienen lassen. Da hilft nur das Zitat eines bekannten Torhüters. "Immer weiter machen" !

(Beispiel Hände der erwähnten SNGs unten)

Statistik:

20/500 SNGs
BR: 88,18
Netto: -11,82




Beispiel 1
ziemlich am Anfang eines SNGs

PokerStars No-Limit Hold'em, 1 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

MP2 (t1500)
MP3 (t1850)
CO (t1470)
Button (t1470)
SB (t1480)
Hero (BB) (t1400)
UTG (t2550)
UTG+1 (t1360)
MP1 (t420)

Hero's M: 46.67

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls t20, UTG+1 calls t20, 6 folds, Hero checks

Flop: (t70) , , (3 players)
Hero checks, UTG checks, UTG+1 bets t100, Hero calls t100, UTG raises to t200, 1 fold, Hero raises to t600, UTG calls t400

Turn: (t1370) (2 players)
Hero bets t780 (All-In), UTG calls t780

River: (t2930) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t2930

Results:
Hero had , (three of a kind, sixes).
UTG had , (straight, eight high).
Outcome: UTG won t2930




Beispiel 2:
Am Final-Table

PokerStars No-Limit Hold'em, 1 Tournament, 200/400 Blinds 25 Ante (7 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

SB (t4429)
BB (t5493)
UTG (t31290)
MP1 (t11985)
MP2 (t4438)
Hero (CO) (t2796)
Button (t7069)

Hero's M: 3.61

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, MP2 bets t1200, Hero raises to t2771 (All-In), 3 folds, MP2 calls t1571

Flop: (t6317) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t6317) (2 players, 1 all-in)

River: (t6317) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t6317

Results:
MP2 had , (straight, Ace high).
Hero had , (two pair, Aces and Jacks).
Outcome: MP2 won t6317


Beispiel3
PokerStars No-Limit Hold'em, 1 Tournament, 100/200 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

BB (t2513)
UTG (t6445)
UTG+1 (t2474)
MP1 (t9564)
MP2 (t1552)
MP3 (t2765)
Hero (CO) (t4386)
Button (t2165)
SB (t4310)

Hero's M: 14.62

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 calls t200, 1 fold, MP2 bets t1552 (All-In), 1 fold, Hero calls t1552, 4 folds

Flop: (t3604) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t3604) (2 players, 1 all-in)

River: (t3604) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t3604

Results:
MP2 had , (one pair, Jacks).
Hero had , (high card, Ace).
Outcome: MP2 won t3604

Geändert von fichte1234 (26-06-2012 um 22:26 Uhr).
 
Alt
Standard
27-06-2012, 23:01
(#9)
Benutzerbild von fichte1234
Since: Jun 2011
Posts: 149
Auch die heutige Session lief nicht besonders gut. Konnte in den heute gespielten 10 SNGs zwar einen Hammermäßigen Gewinn von 43 cent machen, aber so richtig aufwärts wie ich es mir vorstelle geht es noch nicht. Ich bin immerhin einmal dritter geworden und einmal fünfter geworden. Weiterhin bin ich 2 mal kurz vor der bubble ausgeschieden. Einmal pushte ich als Shortstack Q9 am Button in die Mitte und werde von einem Russen mit 74 gecallt, der natürlich seine 4 am Flop trifft. Das andere mal renne ich mit 55 gegen Asse.
Ich denke ich hätte mich in diesen SNGs durchaus ins Geld folden können. Aber dies soll nicht mein Ziel sein, da dies auf lange Sicht nicht wirklich profitabel ist. Stattdessen möchte ich auf diesem Limit auch mal ein SNGs shippen. Aufjedenfall bin ich in der heutigen Session nicht ins Minus gegangen. Das ist doch auch schonmal ein Erfolg.

Wie ich im Eröffnungspost geschrieben habe hier Screens meines HM2

http://s1.directupload.net/images/120627/9r8swd82.png

http://s1.directupload.net/images/120627/r536knrp.png

Statistik
30/500 SNGs
BR: 88,61
Netto: +0,43


Eine Frage habe ich noch an euch: Nehmen wir an wir bekommen ziemlich am anfang eines Turniers AA, oder KK.
Sagen wir in der ersten oder zweiten Hand.

Würdet ihr die Hand instant allin pushen, um vielleicht den Call eines anderen Spielers zu bekommen, weil er vielleicht denken könnte wir sind am tilten? Oder vielleicht das ganze auch mit AK?

Würde mich über Meinungen freuen. Habe selbst durchaus positive Erfahrungen gemacht, weil manche Leute selbst on Tilt sind und deswegen fast anytwo callen.

Geändert von fichte1234 (27-06-2012 um 23:08 Uhr).
 
Alt
Standard
27-06-2012, 23:17
(#10)
Benutzerbild von Joey7676
Since: Nov 2011
Posts: 457
Wenn ich Asse bekomme, gibt´s ganz normal ein 3BB-Raise oder ne 3-bet. Allins von anderen in 1.Hand am Tisch call ich natürlich mit AA, AK, KK oder QQ. Zu oft gibt´s da Idioten, die meinen das mit nem Babyass machen zu müssen.

Bin allerdings auch immer froh, wenn ich am Anfang erstmal Schrott bekomme und mir den Tisch erstmal bisl angucken bzw. Stats sammeln kann.