Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Was macht ihr hier für eine line?

Alt
Standard
Was macht ihr hier für eine line? - 24-06-2012, 02:19
(#1)
Benutzerbild von Fish179
Since: Jun 2008
Posts: 71
Also ich habe hier 3 Gegner die alle um die 70/10 bei 100Händen haben!

Meine Frage hört sich jetzt dumm an, aber wie ist hier eure line auf diesem Flop bis zum Ende?
Runtercallen oder sofort aufs ganze?




PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with 4, 4
UTG calls, MP calls, 1 fold, Hero raises, BB calls, UTG calls, MP calls

Flop: (8 SB) 4, K, 8 (4 players)
Hero bets, BB calls, UTG raises, MP calls, Hero 3-bets, 1 fold, UTG caps, MP calls, Hero calls

Turn: (10.5 BB) 2 (3 players)
Hero bets, UTG raises, MP calls, Hero 3-bets, UTG caps, MP calls, Hero calls

River: (22.5 BB) 10 (3 players)
Hero bets, UTG raises, MP calls, Hero calls

Total pot: $5.70 (28.5 BB) | Rake: $0.10
 
Alt
Standard
24-06-2012, 13:41
(#2)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
naja - er limpt UTG und callt dein raise. bei seiner VPIP von 70 hat er eine sehr weite Handrange. Vermutlich spielt er jede broadway-Karte mit jedem kicker, alles suited , sowie connected hands.
(falls ich da falsch liege, bitte ich um berichtigung)

also ich würde es so spielen:

flop würde ich genauso spielen. du hast ja noch redraws auf ein full house, falls er tatächlich den flush hält. er zeigt durch sein cappen stärke. Allerdings kann das bei seinen stats wohl auch ganz einfach bedeuten, dass er den ollen König gertroffen hat (oder gar 2pair mit K4 bzw. K8 hat), auch ein flushdraw mit nur einer karo-pocket ist möglich.

turn: bet / call

river: check/call
ich gehe davon aus, das er hier definitiv eine bet platzieren würde. dein redraw auf des FH ist nicht angekommen, du hast eine starke hand, die aber - wenn es dumm läuft - durch den flush geschlagen ist.
 
Alt
Standard
03-07-2012, 09:18
(#3)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
Die Frage kannst du dir vielleicht selbst beantworten wenn du dir die Gegner nochmal ansiehst. 70/10 spricht jetzt nicht gerade für Maniacs sondern eher für typisch loose-passive fishe die nur mit sehr starken Händen gegen 3 Gegner richtig Action geben.
Was gibst du Villain dass er damit so ausrastet und sich garnicht mehr einkriegt?

preflop limpe ich meine 44 nur behind, ich bekomme sowieso niemanden von den Spielern zum folden, 44 ist absolut marginal multiway und will meine Postflop-edge ausspielen sollte ich treffen.

Flop kann man vertreten, selbst gegen flush haben wir einen starken redraw auf ein Full und mit dem dritten Spieler der sich anscheinend nicht trennen kann, evtl einen nut-draw hält oder ein Paar dass er nicht loslassen will, stört die Action nicht.

Der turn ist eine Blank und Villain gibt weiter Gas. Gegen alle Gegner die nicht total Banane spielen (also Maniacs) ist das ein guter Punkt um vom Gas zu gehen.
Für ein weiteres Valueraise fehlt die die nötige Equity, die Range von Villain beinhaltet einfach viel zu viele Hände die uns schlagen.
Bet-Calldown Turn klingt nach einer guten Entscheidung, solange Villain keine Anstalten macht wie ein Maniac zu spielen.
 
Alt
Standard
03-07-2012, 20:26
(#4)
Benutzerbild von Fish179
Since: Jun 2008
Posts: 71
Also ganz ehrlich gesagt, waren sie alle spielerisch schlecht und ich würde wahrscheinlich auf Dauer eine Menge bei ihnen raus holen, aber ich wollte einfach mal wissen wie ihr mit dieser doch banalen Situation umgeht! Danke für eure Meinung..........
 
Alt
Standard
03-07-2012, 23:54
(#5)
Benutzerbild von Uwe571
Since: Jul 2008
Posts: 885
ich calle nach der Turn-Raise nur noch down,obwohl ich mir dabei (fast )sicher bin in nen Fläsch zu laufen



ISOP 2012 Event # 56 Gewinner *Fixed-Limit-Holdem Knockout [6-max]*
Zitat:
Zitat von RedInsanity Beitrag anzeigen
Ihr seit einfach nen elitäres Völkchen irgendwie so zwischen Illuminati und last Dinosaurs
 
Alt
Standard
04-07-2012, 11:38
(#6)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Preflop complette ich OOP nur, weil ich mir nicht viel Foldequity durch den Raise generiere (gegen diese Gegner) und ich in der schlimmstmöglichen Position hier bin.

3bet Turn ist wirklich over the Top, Bet/calldown Turn ist the way to go, es sei denn, er ist wirklich manisch.