Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

The Bigger $11 - River pairt Board

Alt
Standard
The Bigger $11 - River pairt Board - 24-06-2012, 20:45
(#1)
Benutzerbild von 22_rebmuneht
Since: Mar 2012
Posts: 28
Folgende Hand stammt aus dem Bigger 11 und ich würde mal gerne eure Meinung dazu hören. Preflop hab ich nur gecallt, aufgrund seiner Stats. 40/20/1,5/0 auf 20 Hände, aber halt auch 100% Fold auf 3 Bet. Ich denke, dass ich hier deutlich vor seiner Range liegen werde.

Den Flop hab ich dann geraist, um Value von J9, KJ etc. zu bekommen. Wenn er hier 2 pair oder ein set gehalten hätte, hätte er das Geöd wohl spätestens am Turn reingebracht.
Der Call am Turn hat mich dann doch etwas verwundert und ich hab mich ehrlich gesagt gefragt, mit was er hier noch callt.

Der river bringt dann die Ten of spades. Hab dann gecheckt, da eine bet natürlich keinen Sinn mehr gehabt hätte.
Auf seine Bet hab ich dann obv gefoldet.

Der Fold hier ist klar, aber mich würde mal interessieren, auf was ihr ihn so seht. Ich frag mich haöt mit was für Händen er das Flop raise und die River bet callt. Also ich seh hier nur KsQs, KsJs, QsJs, Js9s, oder?

Außerdem würde mich noch interessieren, was ihr von der gwählten Betting line haltet.


PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 15/30 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t3000)
CO (t6025)
Button (t2780)
SB (t2575)
Hero (BB) (t3045)
UTG (t3185)
UTG+1 (t3335)
MP1 (t3135)

Hero's M: 67.67

Preflop: Hero is BB with A, Q
5 folds, Button bets t96, 1 fold, Hero calls t66

Flop: (t207) 10, Q, 2 (2 players)
Hero checks, Button bets t128, Hero raises to t350, Button calls t222

Turn: (t907) 7 (2 players)
Hero bets t350, Button calls t350

River: (t1607) 10 (2 players)
Hero checks, Button bets t996, Hero folds

Total pot: t1607
 
Alt
Standard
25-06-2012, 19:49
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Wieso callst du preflop jetzt nochmal nur?
Wegen der 100% fold to 3bet? Dir muss eigentlich klar sein, dass auf 20 Hände weder die VPIP/PFR stats noch die 3bet stats ansatzweise aussagekräftig sind. Wahrscheinlich gab es in den 20 Händen maximal 2, aber wohl eher 1 Situation in der er ge3bettet worden war.
Die stats kannst du bei 20 Händen sample echt ignorieren. (Auf 20 Hände kann JEDER varianzbedingt mal 0/0, 30/5 oder 50/40 spielen in der early stage.)

Ich 3bette hier preflop immer so auf 230 um value von schwächeren holdings zu extrahieren, da ich davon ausgehe, dass villain hier oftmals mit schwächerem callt und selten bis nie 4bet bluffen wird. Also 3bet/folde ich in diesem spot, außer er klickt es zurück.
Außerdem ist es für dich dann deutlich leichter den pot auch ohne hit postflop zu gewinnen. Wenn du preflop nur callst, dann c/F immer den flop unimproved, würde ich behaupten.

As played kann man wohl c/R am flop spielen, da er ne Menge Kombos aus weakeren TPs, 2ndP und (kombo-)draws callt. Ich würde wohl so auf 295 raisen um ihn noch lighter callen zu lassen.
Den turn bette ich dann ziemlich genauso.
Am river suckt die T schon gewaltig, da er ne Menge Tx Kombos noch in seiner range haben wird. Keine Ahnung wieso du ihm in deiner Rangeanalyse am river nicht eine einzige Tx Kombo gegeben hast.
Hier ist jetzt die Frage, c/F wir oder bet/F wird nochmal klein als blockbet um schwäche Qx Kombos oder JJ zum callen zu bringen.
Je schlechter der Spieler, desto eher blockbet/F ich hier. Da der Spieler unknown ist machts wohl nicht den größten Unterschied. Ich entscheide mich für ne blockbet auf 375 und folde wenn er raised.