Alt
Standard
NL5 AK Push - 26-06-2012, 19:32
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Villain spielt sehr gewöhnungsbedürftig. Hat bisher 2 pushs einmal mit K9s und 47s gecallt einmal für 80bb und einmal als 12bb. Hat werte von 60/27 aber nur auf 15 Hände. Hab mir in dem Spot gedacht, dass er hier vieles callt da er ja schon 40 cent investiert hat. Ist meine Idee in dem Fall ok oder ist das play wegen den 2 spielern hinter mir nicht so besonders zu empfehlen?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($5.11)
MP ($7.70)
Hero (Button) ($5.42)
SB ($1.44)
BB ($13.11)

Preflop: Hero is Button with A, K
UTG bets $0.40, 1 fold, Hero raises to $5.42 (All-In), 2 folds, UTG calls $4.71 (All-In)

Flop: ($10.29) 7, A, 5 (2 players, 2 all-in)

Turn: ($10.29) 5 (2 players, 2 all-in)

River: ($10.29) A (2 players, 2 all-in)

Total pot: $10.29 | Rake: $0.43

Geändert von Marrow007 (26-06-2012 um 22:28 Uhr).
 
Alt
Standard
27-06-2012, 14:48
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Klar kann man das so spielen für 100bb eff mit AK, fraglich ist aber, ob das Play den maximalen EV abwirft. Du minimierst natürlich deine Fehler, die du postflop zb ohne Treffer gegen ihn machen könntest, raubst ihm aber oft auxh die Möglichkeit, größere Fehler als zb ein pre AI Call. Wenn er natürlich schon vorher gezeigt hat dass er AIs pre nicht abgeneigt ist, warum nicht.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter