Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Fenne's Chipstüte - Der Blog

Alt
Cool
Fenne's Chipstüte - Der Blog - 28-06-2012, 17:45
(#1)
Benutzerbild von Fenne272
Since: Apr 2011
Posts: 9
Meine Wenigkeit

So ich bin der Fenne und Poker seit ca 3 Jahren aktiv und wollte jetzt mal versuchen
auch mal was zu reißen und mir eine BR zu erspielen.

Sinn und Zweck des Blogs
Mein Ziel durch diesen Blog ist es meine Tilts unter Kontrolle zu bringen und mein Spiel durch
eure Meinungen und Hinweise zu verbessern. Die Anmeldungen bei größeren Turnieren will
ich damit auch unterdrücken da sonst ein Großteil meiner BR dafür drauf geht.

Sessions
Ich werde immer 6 Tables zusammen spielen und immer wenn 1 zu
geht direkt neu anmelden.
Vll werde ich die Anzahl der Tische auch mit der Zeit erhöhen aber da ich leider einen etwas
kleineren Monitor habe werden es wohl nicht mehr als 9 Stück sein.

Anfang und Ziele

70$ Startkapital

Ziele:
  1. 100 mal 1$ 45er
  2. 100 mal 0,50$ 45er Turbo

Zu guter Letzt

So ich werde natürlich auch alle Spiele via HM2 tracken und auch die Graphen und kniffelige
Spots online stellen.
Ich hoffe ihr habt Spass beim verfolgen und mitdiskutieren


Fenne

Geändert von Fenne272 (02-07-2012 um 15:39 Uhr).
 
Alt
Standard
28-06-2012, 18:06
(#2)
Benutzerbild von Joey7676
Since: Nov 2011
Posts: 457
Hi Fenne!

Ist jetzt das Ziel irgendwann die 4,50/180er zu spielen, oder fängste da an? Wär mir jetz zu gewagt mit 70$.

GL jedenfalls Schau bestimmt öfter mal rein.

Tante Edith sagt ... hab´s in der Blogübersicht gelesen:

SNG 1$ 45er

;-)

Geändert von Joey7676 (28-06-2012 um 18:08 Uhr).
 
Alt
Standard
Erste Session - 28-06-2012, 22:57
(#3)
Benutzerbild von Fenne272
Since: Apr 2011
Posts: 9
1. Session

So Leute die erste Runde ist gespielt und hat ziemlich gut angefangen und hat dann leider
nachgelassen. Die ersten Hände waren alle ziemlich gut und haben auch noch perfekt gepasst.
Danach wurde es leider etwas schleppend mit vielen Flips zu
fortgeschrittener Phase (ab ca 15 Mann).
Im Endeffekt lief die Session recht gut aber leider oft viele Bubbles belegt am Final Table und kurz
davor konnte jedoch 1x 1. Platz und 1x 2. Platz belegen.


Geändert von Fenne272 (28-06-2012 um 23:06 Uhr).
 
Alt
Standard
28-06-2012, 23:36
(#4)
Benutzerbild von fichte1234
Since: Jun 2011
Posts: 149
Hi Fenne,

Spiele ebenfalls die 45er SNGs. Und ich habe ebenfalls das Problem das ich oft kurz vor der Bubble als 8ter oder 9ter ausscheide. Einerseits möchte man ja nicht nur mincashen, sondern auch mal den ersten oder den zweiten machen. Andererseits kann man ja auch nicht immer all seine Chips riskieren um sie in einem Flip zu verdoppeln. Ich suche zurzeit auch noch einen Mttelweg.

Können uns ja gegenseitig mal unterstüzen und helfen.

Wünsche dir viel Erfolg
 
Alt
Standard
29-06-2012, 01:02
(#5)
Benutzerbild von Fenne272
Since: Apr 2011
Posts: 9
Zitat:
Zitat von fichte1234 Beitrag anzeigen
Können uns ja gegenseitig mal unterstüzen und helfen.
Ja ist ne gute Idee ist auch ziemlich nervig ich werds jetzt erstmal damit versuchen bis 5BB mal
normal weiter zu spielen aber denke das wird recht ähnlich ablaufen aber versuch macht kluch



So in der 2. Session leider immer wieder mit 7-9 BB doch zum All-in reizen lassen und das leider auch nicht erfolgreicher ^^
Aber ich denke es gibt eigentlich keinen richtigen/sichereren Weg da herum zu kommen. Falls
jemand doch einen Weg kennt teilt ihn mir bitte mit und auch gerne wie ihr dort in der Situation spielt.

Geändert von Fenne272 (29-06-2012 um 04:40 Uhr).
 
Alt
Standard
Zweite Session - 29-06-2012, 05:10
(#6)
Benutzerbild von Fenne272
Since: Apr 2011
Posts: 9
2. Session

Diesmal hats leider ziemlich mies angefangen und hat sich leider auch weiter so durchgezogen.
Hände an sich waren weniger das Problem nur leider sind meistens nur die Flops gut gewesen und das wars dann auch schon und showdown war dann leider nicht meiner.
Bis auf 2mal Mincash leider nichts dabei gewesen 1x 6. und 1x 7.


In der Session ist auch noch ein 1,10$ 1,5k Gtd mit einem Winning von 2,87$

Aber eine Frage ist mir bei dieser Session gekommen wo ich gerne mal eure Meinung hören
möchte. Ich spiele Zahlenpockets immer Openbet oder Call bis 3BB was sagt ihr dazu ?


Summa Summarum

Insgesamt sieht es eigentlich nicht so schlecht aus nach 33 gespielten SnG's sind es nur etwas mehr als -6 Buy-in. Hoffen wir mal das die nächsten Sessions erfolgreicher werden.


Geändert von Fenne272 (29-06-2012 um 05:16 Uhr).
 
Alt
Standard
29-06-2012, 15:08
(#7)
Benutzerbild von Joey7676
Since: Nov 2011
Posts: 457
Auf den Micro-MTTs braucht man wirklich eins, Geduld. Meine Stats pendeln bei den 27er Turnieren zwischen Rock und Sitout . Manchmal reichen 2-3 gespielte Hände um den Finaltisch zu erreichen. Sind ein open Limper und Caller unterwegs, push ich auch mal 12-15 BBs mit ner ordentlichen Hand um die Chips preflop einzusammeln. Mit den Babyaces zu pushen hab ich mir mittlerweile fast abgewöhnt, dann lieber mal mit Suited Connector oder auf ein Pocket warten.
 
Alt
Standard
29-06-2012, 21:35
(#8)
Benutzerbild von Fenne272
Since: Apr 2011
Posts: 9
@Joey7676:
Ich weiß nicht ob es jetzt so deine Spielweise ist aber habe es so wie ich es umsetzen konnte
mal an 10 SnG's ausprobiert und kann sogar gutes berichten. Mehr dazu kommt gleich.
Erstmal habe ich schön gewartet bis gute Hände kamen so AQ+ und TT+ und habe dann ganz normal angespielt und erstmal ganz langsam gemacht und geguggt was so geht. Lieg
allerdings sehr schleppend kaum Hände und miese Flops. Dann gings wieder etwas niedriger mit den BB auf im Schnitt 8 - 12 BB und dann habe ich mit durchschnittlichen Händen
(KJ+ und 22+) gecallt und gelimpt. Das lief auch sehr gut da man noch ziemlich gut nach einem miesen Flop wieder aus der Hand rauskam ohne schlechtes Gewissen. Bessere
Hände wie oben genannt habe ich dann mit push gespielt und dies lief auch sehr erfreulich.
Da bedanke ich mich doch dann mal bei dir für den Tip.

Und jetzt zu der 3. Session

ich denke das meiste brauche ich jetzt nicht mehr zu erläutern und erzähl lieber was zu den
Tischen. Habe mit 6 Tischen angefangen und diese erstmal laufen lassen als dann bei einem
die Chips schwach wurden habe ich schonmal vorsorglich ein neues angemeldet und siehe
da double up und 7 Tische offen. Lange rede kurzer Sinn habe dann aus den 7 Tischen 9
gemacht damit der Bildschirm voll ist
Lief auch soweit ganz gut und dann kamen natürlich die geliebten Handaussetzer und
"fehlerhafte" Flops ^^

Habe im Endeffekt aber bei 3 Turnieren gecasht darunter 2 mal 1. und 1 mal 5.
Dies hat mich glücklicherweise ins + katapultiert und seht selbst:


Im Graphen sind auch noch 1 mal 20FPP Turbo 1000$ Prize Pool und 1x TV Total Freeroll

Summa Summarum

Und einmal wieder Overall Graph:


Geändert von Fenne272 (29-06-2012 um 21:40 Uhr).
 
Alt
Standard
01-07-2012, 12:50
(#9)
Benutzerbild von Fenne272
Since: Apr 2011
Posts: 9
4. Session

Die 4.Session ist gespielt und es geht weiter wie es aufgehört hat tiefer Fall mit 1 rettenden Turnier dabei. 1 mal 1.




So und da ich gestern etwas schreibfaul war kommt jetzt auch direkt die nächste Session

5. Session

nya brauch ich glaub ich nicht viel zu sagen erklärt sich von selbst und ist auch nur knapp wieder gerettet die Session.


In dieser Session sind 3 1,10 MTT's und 2 0,50 turbo 45er

Summa Summarum

Im Endeffekt trotz der ständigen Fälle bin ich mit den Turnieren nach 77 Stück mit 9 Buy-in im plus.



Hoffe mal das es in den nächsten Sessions besser laufen wird aber werde auch mal noch an meiner tightness arbeiten und mal sehen ob ich da mal vll noch besser in die Turniere reinkomme da meine Average Duration auch nur bei 16 minuten liegt. Vll Bug von HM2 aber denke wenn nicht sollte da auf jeden fall noch was dran zu machen sein. Wäre nice wenn ihr mir ma so eure Hände verraten würdet die ihr zu Anfang spielt.

So und heute mal etwas neues 2 Hände die ich euch gerne mal zeigen möchte-


möchte gerne wissen ob der call am turn ok ist oder ob ich nochmal hätte raisen sollen da er
ja sehr klein anspielt.

Ja und diese Hand da hab ich mir nur gedacht schickt doch einen von pokerstars vorbei und der haut dir eine in die fresse is billiger als so ^^
1,10$ 2,5k Gtd 1.Hand
 
Alt
Standard
01-07-2012, 13:18
(#10)
Benutzerbild von Joey7676
Since: Nov 2011
Posts: 457
Die 2er Hand find ich gut gespielt, auch wenn ich auf die kleine Bet wohl vermutlich Allin geschoben hätte und gegen den Flush gerannt, weil kein 2er mehr kommt
Seine Bet sieht für mich auf den ersten Blick eher aus wie "Ich hab nur das Karo Ass, ich kaufe und brauche noch eine Karte", aber so kann man sich täuschen.

Und die AK Hand ... ins Gesicht ... Sowas hab ich, gerade auf den 1,10er MTTs, zu häufig erlebt, als das ich da aktuell Lust hätte eins zu spielen.