Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,50$ - Mit Bottom pair gegen loosen limper - Was tun?

Alt
Standard
1,50$ - Mit Bottom pair gegen loosen limper - Was tun? - 03-07-2012, 19:04
(#1)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Ich habe hier eine Hand aus einem 1,50$ SNG in der mittleren Blindphase. Mein Kontrahent ist hier ein besonders looser Spieler (genaue Stats sind nicht vorhanden) der oft limpt und auch raises von 2,5BB bis 3BB mit einer besonders großen Range callt, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, nicht zu erhöhen.
Meine Frage : Wie spiele ich diese Hand nun am Besten weiter, bzw. sollte ich sie womöglich preflop anders spielen?

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 50/100 Blinds (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t1635)
Button (t1605)
SB (t4255)
Hero (BB) (t1645)
UTG (t1160)
MP (t3200)

Hero's M: 10.97

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, SB calls t50, Hero checks

Flop: (t200) , , (2 players)



Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus.
 
Alt
Standard
03-07-2012, 23:55
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Pre würde ich dann mit 16.5bb gegen die Art von Gegner wohl auch nicht raisen. Mit 65s kann man relativ gute versteckte Hände postflop hitten und mit deiner stacksize kannst du teilweise dann auch am turn gut pushen, wenn er 2mal bettet und du nen draw aufgegabelt hast.

Hier minbette ich entweder den flop und checke dann down, oder ich checke den flop behind und calle dann wohlmöglich 2 bets am turn und river, um ihn bluffen zu lassen.
Ist halt gegen variable betsizes auf unterschiedlichen turn und river cards so pauschal schwierig zu sagen.
 
Alt
Standard
10-07-2012, 14:38
(#3)
Benutzerbild von Maxifrederic
Since: Oct 2009
Posts: 49
BronzeStar
Ich würde die Variante mit dem Minbet check, check klar bevorzugen da bei den 1,5$ Turnieren ein limper aus dem smallblind der den flop checkt zu gefühlt 80% gegen eine minbet wegwirft.