Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25FR Flopentscheidung mit Top Two (AJ)

Alt
Standard
NL25FR Flopentscheidung mit Top Two (AJ) - 04-07-2012, 15:55
(#1)
Benutzerbild von hzb64m
Since: Jan 2009
Posts: 179
SilverStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($27)
UTG ($12.94)
UTG+1 ($40.76)
MP1 ($10)
MP2 ($25)
Hero (MP3) ($23.92)
CO ($21.52)
Button ($26.88)
SB ($21.68)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.75, 2 folds, SB calls $0.65, 1 fold

Flop: ($1.75) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $1.50, SB raises to $3, Hero raises to $9.13, SB raises to $20.93 (All-In), Hero calls $11.80

Turn: ($43.61) (2 players, 1 all-in)

River: ($43.61) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $43.61 | Rake: $1.96

Gegner: VPIP:15 Pfr:12 AF:6,0 nach 86 Händen

Flop: Da er mich min-checkraised gebe ich ihm sowohl KQ, TT sowie nen FD oder Ax,. Natürlich auch JT und AJ. JJ+ hätte er wohl preflop ge3bettet. Range OK?

Hab mir gedacht, dass ich gegen nen FD protacten, von den schlechteren made Händs wie AT und JT value bekommen will und KQ und TT halt in diesem ekligen spot auszahle bzw. eines meiner 4 outs treffe

Auf neun dollar hab ich geraised da er dann seinen FD und Ax meistens foldet beziehungsweise zu viel bezahlt. Betzising OK?
nachdem er mich dann shipt bin ich auch troz der schlechten equity gegen AT, KQ und und TT commited. Oder?

Vielen Dank für eure Hilfe

PS: Hab bis jetzt größtenteil MTT-SNGos und MTTs gezockt und wollt mich in den Semesterferien ein bisschen mit CG auseinander setzten.

Geändert von hzb64m (04-07-2012 um 16:21 Uhr).
 
Alt
Standard
04-07-2012, 19:32
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen im Forum!

Ohne weitere Reads auf den Gegner ist die Hand ziemlich standard gespielt so. Gegen die Range mit der er dann reinstellt, liegt man zwar hinten, aber die 3Bet ist commitend. Aber da er das Minraise mit einer Menge Hände machen kann, die man keine weitere Karte kostenlos sehen lassen will, ist die 3Bet gut. Das ändert sich erst, wenn man Reads auf den Gegner hat die sagen er raised nur sehr selten Draws.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!