Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 Hero AA Push auf monotonem Board

Alt
Standard
NL 10 Hero AA Push auf monotonem Board - 04-07-2012, 16:01
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

Villain kam gerade erst an den Tisch, also keine Infos über sein Spielverhalten.

Was haltet ihr von solch einem Push gegen Unkown?

On Game No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - On Game Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (UTG) ($9.70)
MP ($24.05)
Button ($15.99)
SB ($10.99)
BB ($9.65)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.35, MP calls $0.35, 1 fold, SB calls $0.30, 1 fold

Flop: ($1.15) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $1, MP raises $2, 1 fold, Hero raises $8.35 (All-In), MP calls $7.35

Turn: ($19.85) (2 players, 1 all-in)

River: ($19.85) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.85
 
Alt
Standard
04-07-2012, 16:03
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
stani!
 
Alt
Standard
04-07-2012, 17:42
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Für Value kann man hier ja leider nur gegen eine kleine Range pushen. 2 Pair, Sets und die hohen Combodraws. Ich finde daher auch einen Call IP gut um Villain selber feuern zu lassen. Man hat ja immer eine recht leichte Entscheidung bis zum River (callen) und kann dann am River je nach Boardentwicklung und Action neu überlegen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter