Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,5 STT -> Bubbleplay AK

Alt
Standard
3,5 STT -> Bubbleplay AK - 11-07-2012, 00:44
(#1)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 200/400 Blinds 25 Ante (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t1995)
BB (t1575)
UTG (t1400)
Button (t8530)

Hero's M: 2.85

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, Button bets t1600,
Hero ?????????

Button ist der sehr agressive Chipleader, hatte genau diesen Move von ihm erwartet! BB war relativ tight, aber bei den Blinds muss er ja auch bald was machen!
Ich bin noch am besten dran von den drei Shorties, muss aber, um ne reelle Chance im HU zu haben, auch noch zulegen!

Was würdet ihr tun, Push or fold?
 
Alt
Standard
11-07-2012, 06:34
(#2)
Benutzerbild von h.arml0s
Since: May 2010
Posts: 13
Naja du hälst ein Monster, natürlich stellst du hier rein! Auf was warten?

Gerade gegen einen Aggressiven Chipleader willst du solche hände haben, die Range deines gegners ist groß, in den meisten fällen Dominierst du ihn oder du flipst gegen ein niedriges paar.
In den seltesten fällen zeigt er dir Asse oder Könige aber da kannst du dann halt nichts machen und dein Call wäre auch dann kein fehler gewesen.

Wie gings denn aus?
 
Alt
Standard
11-07-2012, 07:56
(#3)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Hier hast du ein reines ICM-Problem.
Der Button kann hier any2 reinstellen und der Call mit AKo ist ein (knapper) Fehler.
Du hast gegen any2 mit AKo etwa 65% Gewinnwahrscheinlichkeit brauchst nach ICM aber knapp 70% (88+) .
 
Alt
Standard
11-07-2012, 12:39
(#4)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Zitat:
Zitat von yeti64 Beitrag anzeigen
Hier hast du ein reines ICM-Problem.
Der Button kann hier any2 reinstellen und der Call mit AKo ist ein (knapper) Fehler.
Du hast gegen any2 mit AKo etwa 65% Gewinnwahrscheinlichkeit brauchst nach ICM aber knapp 70% (88+) .
+1

Maximaler - Bubble - Faktor (als Chipbester der 3 shorty´s) +future play : in der nächsten Hand sind beide shortys in den Blinds zwingen Dich hier zum falten !
 
Alt
Standard
11-07-2012, 16:39
(#5)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
Danke Leute!
Habs eben mit dem Wizard bearbeitet, der spuckt natürlich auch QQ+ als Callingrange aus...
Ist halt ein sicker Spot!

Ich spoiler übrigens mal den Ausgang

Klicken, um Text anzuzeigen


Würde mich übrigens interessieren, was einer der Trainer, Niko mit seiner agressiven Spielweise zum Beispiel, hier gemacht hätte, ob da alle ICM getreu spielen oder nicht...
 
Alt
Standard
12-07-2012, 13:30
(#6)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Hi Leute! Interessanter Spot! Der Big Stack raist hier mit einer Super weiten Range, der Gedanke an KK AA ist vernachlässigbar. Oft Dominieren wir hier Ax, oft 2 undercards, manchmal ein Flip. Ich calle hier 10 von 10x, selbst wenn ein shorty nur mehr 300 Chips hat. Warum? Weil ich auf Sieg spiele und ich mit einem Stack von 4k sehr aggressiv sein kann. Das futuregame ist mir hier wichtiger als ITM. Der 1.Platz zahlt 2,5x mehr als der 3., das ist mit den Bust (65:35 vs any 2) jedes 3. Mal Wert!
Wenn jemand von sich nicht überzeugt ist, ein aggressives Big Stack Game aufzuziehen, das heißt zu 50% dieses STT zu gewinnen, würd ich mich auf wizzard und ICM verlassen.