Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom: terrible Turncard

Alt
Question
NL2 Zoom: terrible Turncard - 12-07-2012, 16:10
(#1)
Benutzerbild von GuckyMB
Since: Jun 2011
Posts: 140
Hallo Intellies,

Villain war zum Zeitpunkt der gespielten Hand unknown - nach meinen Erfahrungen kann man diese Art von 3Bets - zumal gegen mein UTG-Open - fast immer auf KK+ readen.

Pre: Auf Grund der o.g. Angabe kann ich hier locker auf Set-Value callen:

Flop: Boom da ist das Top-Set; Ideal-Szenarion für mich. Im Nachhinein fände ich ein Raise am Flop besser - da kein NL2-Gegner hier AA oder KK foldet ...

Turn: Joa - da kommt die beschissenste Karte im Deck. Was soll ich jetzt machen? Ganz weak c/f oder c/shoven? Callen kommt ja eh nicht in Betracht - da auf Grund des entstehenden SPR der Reststack am River eh in die Mitte wandert ...

Grabbed by Holdem Manager
NL Holdem $0.02(BB) Replayer
SB ($0.90)
BB ($2)
Hero ($3.13)
UTG+1 ($1.63)
UTG+2 ($2)
MP1 ($1.88)
MP2 ($1.35)
CO ($1.21)
BTN ($2.22)

Dealt to Hero J:spade: J:club:

Hero raises to $0.08, fold, fold, fold, fold, fold, BTN raises to $0.20, fold, fold, Hero calls $0.12

FLOP ($0.43) 7:club: J:heart: 4:diamond:

Hero checks, BTN bets $0.22, Hero calls $0.22

TURN ($0.87) 7:club: J:heart: 4:diamond: A:heart:

[color=red]Hero checks, BTN bets $0.58, Hero ???

Danke für Eure Anmerkungen im Voraus!

Euer Gucky
 
Alt
Standard
12-07-2012, 16:27
(#2)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Loled hard @turn c/f


Get it in
 
Alt
Standard
12-07-2012, 17:29
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von 666Trivium Beitrag anzeigen
Loled hard @turn c/f

+1#
 
Alt
Standard
12-07-2012, 18:15
(#4)
Benutzerbild von GuckyMB
Since: Jun 2011
Posts: 140
Was gebt Ihr ihm denn für eine Range - mit der er auch noch den Turn barrelt? Oder foldet man am Turn keine Sets mehr?

Gruß
GuckyMB
 
Alt
Standard
12-07-2012, 18:48
(#5)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von GuckyMB Beitrag anzeigen
Was gebt Ihr ihm denn für eine Range - mit der er auch noch den Turn barrelt? Oder foldet man am Turn keine Sets mehr?

wenn du immer nur die theoretisch beste Hand weiterspielen willst ...

klar kann er hier AA halten, aber genauso gut KK, AK, ....,

und das sind deutlich mehr Handkombos als die drei noch möglichen AA Kombos,

den Flop würde ich nicht raisen auf dem dry Board, lass ihn doch seine komplette Range am Turn weiterbetten, und den Turn dann shoven,

finde pre den call der 3bet auf setvalue auch grenzwertig bei der eff. Stacksize und gegen unknown,

btw solltest du den Handkonverter benutzen, liest sich einfach viel besser

Geändert von StraightA777 (13-07-2012 um 08:09 Uhr).
 
Alt
Standard
12-07-2012, 22:44
(#6)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von GuckyMB Beitrag anzeigen
..... Callen kommt ja eh nicht in Betracht - da auf Grund des entstehenden SPR der Reststack am River eh in die Mitte wandert ...
Wenn das Geld sowieso in die Mitte wandert, warum kommt callen dann nicht Betracht ??
Ich will nicht sagen, daß callen jetzt gut wäre aber ich finde die Argumentation schwach / fehlerhaft..
Es haben auch schon Leute auf Raises gefoldet und andererseits weitere Karten die Action gekillt.
(will damit sagen daß das Geld eben nicht immer in die Mitte wandert)

Es ist nicht so einfach. Ein Call am Flop muß geprüft werden.


#3

loled even harder @ turn c/f

Get it in!
 
Alt
Standard
14-07-2012, 16:33
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man denkt der Gegner hat hier nur KK+, dann sollte man den Flop c/r spielen, damit man das Geld auch in die Mitte bekommt.

Wenn man denkt er 3betted auch AK o.ä., dann ist c/c Flop c/r Turn gut, weil AK dann ja immerhin getroffen hat. Wenn er dann wirklich AA hat, hat man halt Pech gehabt, that's Poker..


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!