Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$3,30 Turbo JJ vs. limp/push

Alt
Standard
$3,30 Turbo JJ vs. limp/push - 14-07-2012, 13:15
(#1)
Benutzerbild von 22_rebmuneht
Since: Mar 2012
Posts: 28
Hallo,

ich hatte gestern im Hot 3,30 eine ziemlich komische Hand. Ich bin mir nicht sicher, ob hier ein Fold angebracht gewesen wäre. Allerdings habe ich genau diesen Move bei einem anderen Spieler am Tisch mit AKs gesehen. Villain hatte 35/17 auf 66 Hände.
Was meint ihr? Sollte man hier folden?

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 150/300 Blinds 40 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t7125)
SB (t8523)
BB (t11049)
UTG (t11147)
UTG+1 (t10770)
MP1 (t15220)
MP2 (t3545)
Hero (MP3) (t10727)
CO (t5340)

Hero's M: 13.24

Preflop: Hero is MP3 with J, J
2 folds, MP1 calls t300, 1 fold, Hero bets t900, 4 folds, MP1 raises to t15180 (All-In), Hero calls t9787 (All-In)

Flop: (t22184) 6, J, K (2 players, 2 all-in)

Turn: (t22184) A (2 players, 2 all-in)

River: (t22184) K (2 players, 2 all-in)

Total pot: t22184
 
Alt
Standard
14-07-2012, 14:01
(#2)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
ich würds eher folden, mit so nem stack wie deinem würd ich mich nicht unbedingt auf einen vermeintlichen flip einlassen wollen. Zudem er ja auch noch ein höheres Pocket halten könnte.


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..

 
Alt
Standard
14-07-2012, 16:38
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
so unreasonable pushes kann man meist top end der range ausschließen, d.h. höhere pocketpairs eher unwarscheinlich und dann geht es bei mir insta rein

worst case du flippst
best case du hast ihn dominated

grad so übertriebene sachen sind oft sowas wie 55-99 oder auch mal nen 67s zur abwechslung
besonders in turbo turnieren viele gambler unterwegs