Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KK auf 3s8dJd Gegner Min-Raise

Alt
Standard
KK auf 3s8dJd Gegner Min-Raise - 19-07-2012, 20:11
(#1)
Benutzerbild von 0701Janus
Since: Nov 2007
Posts: 3
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Das ist meine erste Hand die ich hier poste
Gegner ist unbekannt, spielt nur 1 Tisch
Ich weiss nicht wie ich die Hand gegne Ihn spielen soll, bin mit meinem Spiel unzufrieden.
Bitte um Hilfe?

Button ($206.45)
SB ($492.11)
BB ($200)
UTG ($344.01)
Hero (MP) ($288.71)
CO ($369.42)

Preflop: Hero is MP with K, K
1 fold, Hero bets $5, CO calls $5, 2 folds, BB calls $3

Flop: ($16) 3, 8, J (3 players)
BB checks, Hero bets $10, CO raises to $20, 1 fold, Hero raises to $55, CO calls $35

Turn: ($126) Q (2 players)
Hero bets $87, CO calls $87

River: ($300) 10 (2 players)
Hero bets $141.71 (All-In), CO calls $141.71

Total pot: $583.42 | Rake: $2.80
 
Alt
Standard
20-07-2012, 11:43
(#2)
Gelöschter Benutzer
Overpairs gegen unknown oop sind immer so ne Sache....



Generell kannst du wohl verschiedene Wege gehen je nachdem was dir am meisten zusagt und ob du schon Tendenzen des Gegners kennst oder nicht.


Pre: OK

FLOP: Hier würde ich auf jeden Fall größer c-betten. Make it 12-13$
Das Minraise sollte bei den erweitertern Ranges im 6max hier wohl auch nie ein Monster sein, sondern ne mittelprächtige Made Hand oder ein starker Draw.

Finds nicht verkehrt hier nochmal drüber zu gehen gegen unknown.


TURN: Das ist natürlich so eine der ekligsten Karten im Deck.

Im Prinzip ist halt der most common draw angekommen von daher würde ich das nie betten.
Hier hast du imo nur die Option zu checken und kannst dann auf ne Bet entscheiden, ob du noch genug schwächere Hände findest, die er da evlt semiblufft so dass du es jamst oder ob du es weglegen musst.


Betten gefällt mir nicht, da uns viel nun crusht hat und zu befürchten ist, dass er alles foldet, was wir beat haben und nur das weiter spielt, was wir nicht crushen, Somit Ownen wir uns hier böse selbst wenn wir betten. Da kannste besser ne Free Card geben.


Wenn du ihm genug Bluffs/Semibluffs zutraust x/jam sonst x/f.

RIVER: Da ich das Turnplay eh für schlecht halte, ist der River ziemlich müßig. Weiß nicht so recht was du ihm da noch geben willst um zu betten da dich jetzt sogar QTs und AKs crushen.

Check it down!




Im Prinzip stellt sich die große Frage, was man ihm am Flop gibt, was das Reraise callt und wie man daher den Turn spielt.

Dazu kommt die Frage, ob er sowas wie QTs und AKs am Turn auf nen Check anspielt oder nicht?!


BTW:
Die solideste Variante ist sicher gegen unknown das Minraise am Flop zu flatten und am Turn neu zu gucken.
Ka was auf NL 200 noch so rumläuft an schwachen Spielern und wieviel Credit man den Leuten geben muss.

Geändert von Gelöschter Benutzer (20-07-2012 um 11:47 Uhr).
 
Alt
Standard
20-07-2012, 16:47
(#3)
Benutzerbild von 0701Janus
Since: Nov 2007
Posts: 3
F:
Das ist meine Standard C-Bet, aber du hast Recht gegen einen unbekannten Gegner kann ich größer beten. Auf seinen Min-Raise habe ich Ihm Flushdraws und Sets gegeben und wollte mit der 3-Bet herausfinden wo ich stehe. Da er dann callt hat er meistens ein Flushdraw.

T:
Keine schöne Karte aber der Flush kommt nicht an deswegen Bet/Fold

R:
Der Pot ist schon $300 und ich hab noch ca. $140 Flusch ist nicht angekommen, deswegen die Bet. Finde ich besser als Check/Call, da ich viel Stärke in der Hand gezeigt habe, gehe ich nicht davon aus das er hier mit geplatzten Flushdrw blufft. Habe aber dabei kein gutes Gefühl, denn es gibt nicht viele Hände die ich schlage.
 
Alt
Standard
20-07-2012, 16:50
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi Janus, und willkommen im Handanalyse Forum!

Gegen Unknown würde ich den Flop callen und am Turn neu entscheiden. Generell würde ich multiway Flopraises etwas mehr Credit geben. Oft sind es zwar auch nur Inforaises mit TPs, aber von denen kann man auf späteren Straßen auch noch Geld extrahieren. Auf dem Flop das Geld unterzubringen > 130bb deep wird vermutlich eher darin resultieren, dass man 33/788/JJ auszahlt oder gegen Combodraws flippt.

Da du den nicht hast, kann Villain natürlich ein paar mehr Drawcombos haben. Trotzdem denke ich, dass man generell in solchen Spots mit deiner Line ohne Infos/Reads Overpairs eher überspielen wird.

Turn würde ich kleiner sizen, sonst verliert man vlt. eher Action von flopped TP/Draws/Pairs+Draws.

River würde ich x/f spielen. Value gibts von keiner schlechteren Hand mehr, und die werden ihrerseits den River oft behindchecken. Kann mir nicht vorstellen, dass du mit der Line hier glaubhaft 9x/AK repräsentieren kannst und Villain wird oft bei der Boardentwicklung auf iwelchen 2 Pair sitzen, die er bei den Odds nicht mehr folden will. Plus: Er kann in seiner Combodraw Range auch selbst oft 9x haben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (20-07-2012 um 16:52 Uhr).
 
Alt
Standard
20-07-2012, 17:05
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von 0701Janus Beitrag anzeigen
R:
Der Pot ist schon $300 und ich hab noch ca. $140 Flusch ist nicht angekommen, deswegen die Bet. Finde ich besser als Check/Call, da ich viel Stärke in der Hand gezeigt habe, gehe ich nicht davon aus das er hier mit geplatzten Flushdrw blufft. .
Ist das nicht eigentlich die Begründung, den River check/fold zu spielen? Wenn er busted Draws nicht bluffed, ist check/call offensichtlich nicht gut, weil du gegen die Range die er for value betted offensichtlich hinten liegst.
Da man viel Phantasie braucht um eine Range zu konstruieren gegen die man for value shoved, ist eher die Frage ob der Shove als Bluff nicht vielleicht sogar diverse bessere Hände rausfoldet mit der er den Flop raise/call gespielt haben kann, da ne Menge Pair+Draw Hände jetzt 2Pair sind und deine Hand deutlich stärker aussieht als ein Overpair. Aber gegen unknown spart man sich das vermutlich besser.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
Danke für die Analyse - 20-07-2012, 17:58
(#6)
Benutzerbild von 0701Janus
Since: Nov 2007
Posts: 3
Die River Bet gefällt mir nicht mehr. Mit meinem Flop (3-Bet/Fold) und Turn (Bet/Fold) spiel bin ich zufrieden, da er hier oft ein Flushdraw hat KdXd oder AdXd. Oder seht ihr das anders?