Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 A5 auf A-Turn b/?

Alt
Standard
NL25 A5 auf A-Turn b/? - 19-07-2012, 21:43
(#1)
Benutzerbild von SunnyTomcat
Since: Mar 2008
Posts: 53
BB unbekannt. Standard r aus SB, x da der Flop gut die range den BB getroffen haben kann.

Turn: das A gefällt mir, ich setze, möglw. zahlt er mit Tx oder 8x (Jx hätte er wahrsch. vorher angespielt) oder mit draws.

Nun minraised er aber. Nach meiner Einschätzung gegen Unbekannt ein fold: er hat vlt. 2P: A8, AT oder slow gespielte JT, J8, T8 oder sogar slow gesp. Q9 oder 97.

Unter Umständen blufft er aber auch, mich mit KQ, Kx oder semiblufft mit FlushDrw/StrDrw?

Gruß
SunnyTomcat

PokerStars No-Limit Hold'em, €0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (€23.15)
UTG (€39.24)
MP (€25.78)
Button (€19.22)
Hero (SB) (€25.10)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Hero bets €0.50, BB calls €0.25

Flop: (€1) , , (2 players)
Hero checks, BB checks

Turn: (€1) (2 players)
Hero bets €0.75, BB raises to €1.50, Hero ?
 
Alt
Standard
20-07-2012, 10:26
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Deine Range ist recht klar definiert, auch für einen schwächeren Spieler. Daher glaube ich, dass du hier eher selten bis nie geblufft wirst und beruhigt folden kannst. Den Turn kann man zwar callen, aber es wird so viele schlechte Riverkarten geben, und selbst auf eine Blank ist man ja meist auch nicht gewillt nochmal einen Riverbet zu callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter