Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1,50 HU turbo top pair, top kicker

Alt
Standard
$1,50 HU turbo top pair, top kicker - 21-07-2012, 11:26
(#1)
Benutzerbild von pangolix
Since: Dec 2008
Posts: 41
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 15/30 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

BB (t1539)
Hero (SB) (t1461)

Hero's M: 32.47

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t90, BB calls t60

Flop: (t180) , , (2 players)
BB bets t60, Hero raises to t258, BB calls t198

Turn: (t696) (2 players)
BB checks, Hero bets t363, BB calls t363

River: (t1422) (2 players)
BB bets t120, Hero calls t120

Total pot: t1662

Results:
Hero mucked , (one pair, Aces).
BB had , (two pair, Queens and sevens).
Outcome: BB won t1662

Wie würdet ihr hier den Gegner einschätzen?
Den ich bis hierhin als sehr passiv wahrgenommen habe.
Also die kleine Bet am River muss ich halt bezahlen, denk ich. Oder bin ich auf sone komische Donkbet am River zu 95% hinten? Weil Toppair musste er mir mit meinen bets an flop und turn mindestens geben.
Mein Raise am Flop ist mir zu hoch geraten, Missclick dank Tableninja-bug.

Geändert von pangolix (21-07-2012 um 11:47 Uhr).
 
Alt
Standard
21-07-2012, 12:02
(#2)
Benutzerbild von Kaa0815
Since: Jun 2012
Posts: 49
Gebe dem gegner kein AA,AK,AQ,KK,QQ, da er preflop nicht gereraist hat. Würde denken, er hat A4 - A7 oder vielleicht ein mittleres pocketpärchen (77,88, 99..) und setzt so wenig, weil er dir AQ gibt...
 
Alt
Standard
21-07-2012, 12:37
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
finde es gut gespielt, river folden kannst du bei der 120er bet niemals mit top pair top kicker

am flop kannst du es nur so ~200 setzen um ihn nicht zu hart rauszudrängen, aber ist generell ja optimal gelaufen, well played
 
Alt
Standard
21-07-2012, 12:43
(#4)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Flop, wie du schon sagst, Raise halt zu groß. Würde hier je nach seinen Donkbet-Tendenzen des Gegners auf 180-200 raisen. Wenn ich den Read habe, dass er donkbets nur mit Treffer bringt, raise ich auch größer, ca. auf 240 oder so.

Nachdem er das Riesenflopraise bezahlt, bin ich mir sicher, dass es eh reingeht und bette den Turn deswegen um einiges größer. Teilweise würde ich hier vielleicht sogar einfach den overshove bringen, weil der Gegner hier so eindeutiges Interesse am Pot bekundet, dass ich ihn hier oft genug callen sehe, gerade auf den Microstakes sind die halt häufig so braindead, dass die dich mit einer Q ausbezahlen, jedes Ass callt sowieso.

River ist mindestens ein Call, ehrlich gesagt shove ich den Rest dann eigentlich auch oft noch drüber, weils mir eher nach einer Blockbet aussieht, die er mit einem schwachen Ass oder so bringt.
Gegen ein passiven Gegner, der sonst nie bettet, ist der Call aber sicherlich ok. Hier darf man sich jetzt aber auch nicht vom Ergebnis täuschen lassen - klar sparst du dir noch ein paar Chips, da du nur callst, aber schwache Ax sehe ich hier sehr oft in seiner Range und da ärgert man sich dann zu Tode wenn man gegen bspw. A2 nur flat callt, obwohl man auch seinen ganzen Stack hätte haben können.

Geändert von Kalle187 (21-07-2012 um 12:45 Uhr).