Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,5$ Turbo | K5o kleiner trap

Alt
Standard
1,5$ Turbo | K5o kleiner trap - 21-07-2012, 14:51
(#1)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
Ja ich bin ganz ehrlich und bin ab und an von der 100% cbet abgewichen weil ich nicht so 100% glücklich damit war.. und unter anderem kann man so etwas sonst nicht spielen

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 20/40 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t1985)
BB (t1015)

Hero's M: 33.08

Preflop: Hero is SB with K, 5
Hero bets t80, BB calls t40

Flop: (t160) K, 9, K (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: (t160) 5 (2 players)
BB bets t80, Hero calls t80

River: (t320) 4 (2 players)
BB bets t160, Hero raises to t320, BB calls t160

Total pot: t960


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..

 
Alt
Standard
21-07-2012, 15:00
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Gratuliere! Du hast den 1. Schritt zu einem erfolgreichen HU-Spieler gemacht. Ohne eigene Gedanken kommt man hier nicht weit.

Find den cbehind auf dem Limit vollkommen in Ordnung, dir glaub danach niemand mehr einen K, turn nur callen ist sehr gut. River raise ich höher, du reppst aus villains sicht so viele bluffs, das er easy mit 9x oder sogar 5x herocallen kann.


und thx an den an die Konvertierung, jetzt kann ich endlich mal schreiben und gleichzeitig die Hand sehen!
 
Alt
Standard
21-07-2012, 17:49
(#3)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Also den Flop würde ich hier auf jeden fall Cbetten. Einfach um wirklich value zu bekommen und bei den anderen paired Flops, die wir bluffen, unberechbarer zu bleiben. Außerdem gibts schon für den Turn einige blöde Karten, die wir dem Gegner nicht kostenlos geben wollen.
 
Alt
Standard
22-07-2012, 21:55
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
es gibt hier wirklich 2 ansätze die man verfolgen kann

a) denkst du er hat nix und du versuchst noch das maximale rauszuziehen

b) wenn er irgendwas hat, lässt du was value liegen


find ich grundlegendst aber in ordnung eher den value in einer situation zu erhöhen auf kosten des line balancing, was für euch eh noch nicht so wichtig ist

also kannst es durchaus so spielen, dann solltest du aber vmtl auch hingehen und mal hin & wieder (wirklich selten!) ne crap hand auch mal behind checken, zumindestens auf paired boards, weil du auf paired boards ja sonst wirklich nur bettest, wenn du nichts starkes hast?
 
Alt
Standard
22-07-2012, 22:00
(#5)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
ja ist natürlich richtig das ich nicht nur mit den nuts plötzlich checke, ich hatte halt gegen den spieler bereits vorher auf völlig aussichtslosen flops gecheckt.. da er auch viel gecallt hat halt..
Von daher selbst wenn er aufgepasst hätte wär der check für ihn wohl nicht soo auffällig.


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..