Alt
Standard
fold? - 22-07-2012, 22:48
(#1)
Benutzerbild von JimmyEgal007
Since: Oct 2010
Posts: 17
PokerStars No-Limit Hold'em, 22 Tournament, 150/300 Blinds 40 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t23317)
Button (t8146)
SB (t25166)
BB (t6562)
UTG (t23764)
Hero (UTG+1) (t30368)
MP1 (t33731)
MP2 (t14491)
MP3 (t11613)

Hero's M: 37.49

Preflop: Hero is UTG+1 with Q, Q
UTG calls t300, Hero bets t1200, 5 folds, SB raises to t2620, 2 folds, Hero calls t1420

Flop: (t6200) 4, 10, 4 (2 players)
SB bets t3100, Hero calls t3100

Turn: (t12400) J (2 players)
SB bets t6200, Hero fold

Total pot: t12400


sehe ihn hier nichts schlechteres
1010+ schlägt mich....
 
Alt
Standard
22-07-2012, 23:03
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
4444/c pre

ich folde turn da nich in dem teil....


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
23-07-2012, 10:46
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Gibst halt 0 reads an, die man vllt in seine Entscheidung mit einbeziehen könnte.
Bin mir nicht sicher ob man nach sonem großen UTG isoraise (ich persönlich würde auf 825-975 isolieren) gegen eine 3bet 4bet/broken muss.
Call ist auf jedenfall vakant.

As played erwarte ich dann auch super selten eine 2nd barrel mit air (AK oder AQ) von villain und fold da wohl auch am turn. Wenn du callst, musste halt any river (außer K) bezahlen.
 
Alt
Standard
23-07-2012, 11:19
(#4)
Benutzerbild von JimmyEgal007
Since: Oct 2010
Posts: 17
Zitat:
Zitat von Pimola Beitrag anzeigen
Gibst halt 0 reads an, die man vllt in seine Entscheidung mit einbeziehen könnte.
Bin mir nicht sicher ob man nach sonem großen UTG isoraise (ich persönlich würde auf 825-975 isolieren) gegen eine 3bet 4bet/broken muss.
Call ist auf jedenfall vakant.

As played erwarte ich dann auch super selten eine 2nd barrel mit air (AK oder AQ) von villain und fold da wohl auch am turn. Wenn du callst, musste halt any river (außer K) bezahlen.
ja sry, der typ war loose passiv.

naja, utg limpt in den pot, dass ich da dann min. 3x raise sollte klar sein, sonst bekommt er viel zu gute odds.

nunja, ich hatte ganz ein übles gefühl bei seiner 3bet. er ist vorher durch viele loose calls aufgefallen, aber alles sehr passiv, mehr c/c und sogut wie nie selbst raise bzw. 3bets.

dann barrelt er hier 2mal half pot size, was für mich verdammt stark aussieht, mit dem image. vor allem schlägt mich 1010 JJ KK AA und denke nicht dass er 88 und 99 barreln würde bzw. 3betten, AK (AQ dürfte nicht in seiner 3bet range liegen) second barreln am turn, mit dieser size, da folde ich im normalfall nichts was ich am flop calle...
 
Alt
Standard
25-07-2012, 14:18
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also wenn du hier 4x isolierst, weil UTG gelimped hat um ihm schlechte odds zu geben, ist das zwar okay, aber nicht optimal.
Ihr seid <80bb deep und egal was UTG limped, er wird immer die odds haben, auch bei nen 4x isoraise zu callen. Von daher raise ich lieber kleiner, da er eh callen wird, um den pot nicht schon bereits preflop extrem aufzublähen.

Postflop denke ich, dass nen fold wohl okay ist. Stimme da mit deinen Gedanken überein.
 
Alt
Standard
25-07-2012, 21:09
(#6)
Benutzerbild von JimmyEgal007
Since: Oct 2010
Posts: 17
ja aber wollen wir nicht genau das?

utg wird meist limp/call spielen und check/fold flop

die paar male wo er am flop weiterspielt nehme ich in kauf, da ich die restlichen x male mit der cbet den recht großen pot mitnehmen. außerdem spielt sich QQ ip gegen seine limping range sowieso recht easy.
 
Alt
Standard
29-07-2012, 12:38
(#7)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von JimmyEgal007 Beitrag anzeigen
ja aber wollen wir nicht genau das?

utg wird meist limp/call spielen und check/fold flop

die paar male wo er am flop weiterspielt nehme ich in kauf, da ich die restlichen x male mit der cbet den recht großen pot mitnehmen. außerdem spielt sich QQ ip gegen seine limping range sowieso recht easy.
Den Fehler hab ich früher auch gemacht. Wenn du den limper nicht light isolierst, sondern nur mit einer starken range von TT+ AT+, kannst du auch auf 4x isoraisen. Ich isoliere jedoch limper sehr häufig auch mit marginalen holdings. Da ist mich longterm deutlich besser, wenn man auch ein kleineres sizing wählt.
Da wir dann auch nicht imbalanced sein wollen, müssen wir wohl oder übel auch mit QQ kleiner isolieren.
 
Alt
Standard
29-07-2012, 13:24
(#8)
Benutzerbild von JimmyEgal007
Since: Oct 2010
Posts: 17
das ein argument, danke für die anregung