Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,50$ HU turbo: Check-Call oder Check-Raise?

Alt
Standard
1,50$ HU turbo: Check-Call oder Check-Raise? - 23-07-2012, 20:01
(#1)
Benutzerbild von Kaa0815
Since: Jun 2012
Posts: 49
Gegner ist eher loose-aggressiv und raist und pusht viel. Hab ihn auch vorher schon ein-zweimal bei bluffs erwischt bzw. bei 3-bets mit sehr looser range, deshalb calle ich preflop sein raise etwas looser mit Q8o. Ist es hier in ordnung, alle streets runterzuchecken bzw. -callen oder hab ich irgendwo was verpasst? (Er hat halt auf re-/raises meinerseits in anderen händen auch oft gefoldet) Hätte ich ihm durch eine aktion meinerseits vor dem showdown schon aus der hand drängen sollen, damit er sich nicht noch unglücklich improved? War mir aufgrund seiner zurückhaltung eigentlich immer sicher, vorne zu sein.

 
Alt
Standard
23-07-2012, 20:52
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
turn würd ich all day long valuebetten. As played call ich den River aber auch, sieht schon sehr bluffy aus.
 
Alt
Standard
24-07-2012, 13:01
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
verzichte einfach auf die looseren postflop calls out of position wenn du dir da noch unsicher bist!
das kannste wirklich später noch hinzufügen, aber hier verlierst du alles in allem viel zu viele chips postflop

dinjinho hat es ja schon geschrieben, turn kann man valuebetten, wie gespielt musst du den river vmtl callen