Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,5$ HU, C-Bet Pro Contra

Alt
Standard
1,5$ HU, C-Bet Pro Contra - 23-07-2012, 21:45
(#1)
Benutzerbild von dakoenner007
Since: Mar 2008
Posts: 138
Hi, eine dritte relativ kurze Hand.

ich war mir hier unsicher, ob ich hier C_Betten soll.
Pro: Gegner hat viel auf C-Bets gefoldet, hat wahscheinlich auch nicht getroffen
Contra: Gegner wird kein K folden, C-Bet ist extrem teuer aufgrund der hohen Blinds/Pot. Wenn Villian callt habe ich vermutlich nur 3 saubere Outs!?


Geändert von dakoenner007 (24-07-2012 um 12:00 Uhr).
 
Alt
Standard
24-07-2012, 13:02
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
ist der replayer verbuggt oder wie ich seh das?

villain callt, du raised auf 60, er geht auf 180 und du nochmal drüber?

wenn du nach nem reraise preflop nur noch potsize oder weniger übrig hast kannst du direkt preflop all in schieben, weil du eh nicht mehr rauskommst

das kannst evtl mit AA & KK machen um ihn zu trappen, aber generell kannst du da preflop einfach pushen
 
Alt
Standard
25-07-2012, 00:26
(#3)
Benutzerbild von dakoenner007
Since: Mar 2008
Posts: 138
Falls der erste Satz ernst gemeint war: Scheinbar. Falls er Kritik war: Hast du wohl nur falsch hingesehen.

Blinds 30/60, Ich BB 60. Villian Raised, ich 3Bette. Ich habe hier Postflop auch nicht Potsize oder weniger, sondern 1,5x Pot über.

Da ich nicht weiß wie zutreffend deine Antwort unter den Umständen ist, sag ich dazu erstmal nichts.
 
Alt
Standard
25-07-2012, 00:51
(#4)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von dakoenner007 Beitrag anzeigen
Blinds 30/60, Ich BB 60. Villian Raised, ich 3Bette. Ich habe hier Postflop auch nicht Potsize oder weniger, sondern 1,5x Pot über.
Dein Gegner hat am Flop nur noch Pot behind dh. eff Stacks (und nur das zählt) = Pot.

Wir haben jetzt keine Info von Dir zum Villain bekommen. Dh. wie oft er eröffnet, ob er immer 3 BB macht usw. Wir sind wohl oft gegen Villains Opening-Range vorne, weswegen ein 3-bet Shove + EV ist ( das wäre es auch wenn wir gegen Villains Opening-Range leicht hinten wären - anderes Thema).

Wir können natürlich auch "Stop-and-Go" (Moshman) bzw. "Go-and-Go" (Bryan Pellegrino) anwenden, so wie Du es gemacht hast. Zweck -> Folds von Händen zu bekommen gegen die wir hinten sind weil Villain der Flop nicht gefällt und wir eine starke Range reppen - nachzulesen bei Moshman - Heads Up