Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 QQ auf 3 barrels nach 3bet pre folden?

Alt
Standard
NL5 QQ auf 3 barrels nach 3bet pre folden? - 24-07-2012, 01:34
(#1)
Benutzerbild von Androdriverz
Since: Apr 2012
Posts: 4
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($8.92)
SB ($13.85)
BB ($5)
Hero (UTG) ($7.17)
MP ($9.16)

Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero bets $0.15, 1 fold, Button raises to $0.45, 2 folds, Hero calls $0.30

Flop: ($0.97) 3, 2, 7 (2 players)
Hero checks, Button bets $0.60, Hero calls $0.60

Turn: ($2.17) 9 (2 players)
Hero checks, Button bets $1.60, Hero calls $1.60


River: ($5.37) 7 (2 players)
Hero checks, Button bets $3, Hero calls $3

Total pot: $11.37 | Rake: $0.47
Also meine einzige Frage ist ob man hier irgendwo einen fold finden kann, oder ob man einfach 3 barrels downcallen sollte. Gegner ist unknown, seit gerade 3 händen am tisch. Bei der Riverbet dachte ich mir, dass der gegner hier eigentlich nur QQ+ valuebetten kann und da ich die ja selber halte sollte ich eigentlich fast immer beat sein oder, hab mich dann aber weil er eben auch erst seit 2 händen am tisch sitzt entschieden das ich nicht weiß wie oft er blufft oder wie oft er möglicherweiße jacks oder tens valuebettet also hab ich den call gemacht. Sollte man hier generell gegen unknown weglegen oder doch den call machen?

Zusatzfrage: Würdet ihr hier am river tens oder jacks noch callen? gegen welche range seht ihr euch am river

Geändert von Androdriverz (24-07-2012 um 23:31 Uhr).
 
Alt
Standard
24-07-2012, 15:21
(#2)
Benutzerbild von hld_plz84
Since: Jul 2010
Posts: 28
also ich find hier keinen fold sry!
ich broke da pre mit QQ SH,
3bet range auf NL5 sind auch oft hände wie TT+,AJo+,ATs+ gegen die range
haben wir ca. 56%

Geändert von hld_plz84 (24-07-2012 um 15:26 Uhr).
 
Alt
Standard
24-07-2012, 17:12
(#3)
Benutzerbild von Androdriverz
Since: Apr 2012
Posts: 4
naja er hat mich utg gereraiset also ich habe aufgehört AK und QQ zu broken wenn ich UTG geopenet habe, da viele leute hier gar keine bluffing range haben, wenn es nicht als squeeze gemacht wird. Außerdem war ich 140BB deep mit denen ich garantiert nicht mit queens utg broke..
 
Alt
Standard
24-07-2012, 17:26
(#4)
Benutzerbild von roteElfe
Since: Sep 2011
Posts: 69
Zitat:
Zitat von hld_plz84 Beitrag anzeigen
also ich find hier keinen fold sry!
ich broke da pre mit QQ SH,
3bet range auf NL5 sind auch oft hände wie TT+,AJo+,ATs+ gegen die range
haben wir ca. 56%
Ich habe die 3betting range noch etwas tighter gestaltet:

Board: 3d2h7c9d7s
Equity Win Tie
UTG 64.29% 62.86% 1.43% { QhQc }
BU 35.71% 34.29% 1.43% { JJ+, AKs, AKo }

Turn kann man c/r weil das zweite diamond ankommt.
As played easy calldown.
 
Alt
Standard
25-07-2012, 15:32
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Der River ist ohne Infos close. Ist eine schlechte Bluffkarte, und es gibt vermutlich nur ein paar Kombinationen von busted Highcard Flushdraws. Bin mir nicht sicher ob NL5 Villains hier TT/JJ oft valuebetten, würde per Default aber callen. TT oder JJ sind hingegen imo eindeutigere Folds am River.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter